Jagdzeit jetzt

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der GT Outdoors UG, Köhlterholz 9, 32479 Hille-Unterlübbe (nachfolgend "Betreiber" genannt) regeln die Bedingungen für die Nutzung der unter www.jagdzeit.de angebotenen Online-Plattform (nachfolgend "Portal" genannt) durch Endnutzer (nachfolgend "Nutzer" genannt).

1. Allgemeines und Geltungsbereich

  1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden "AGB") regeln die Nutzung des Portals durch Nutzer abschließend.
  2. Für bestimmte Anwendungen kann der Betreiber mit Nutzern ergänzende oder abweichende AGB vereinbaren. Auf diese wird der Betreiber jeweils deutlich und rechtzeitig vor der Nutzung der jeweiligen Anwendung hinweisen.

2. Vertragsschluss

  1. Vertragspartner aller Bestellungen inkl. Abonnements und digitaler Produkte ist die:
    GT Outdoors UG
    Költherholz 9
    32479 Hille-Unterlübbe
  2. Eine Bestellung stellt ein bindendes Angebot an die GT Outdoors UG zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Es besteht hierdurch kein Anspruch auf einen Vertragsabschluss, die Bestellung kann jederzeit ohne Angaben von Gründen seitens des Betreibers abgelehnt werden.
  3. Der Eingang einer Bestellung wird dem Nutzer unverzüglich per E-Mail angezeigt. Diese Bestätigung stellt jedoch noch keine verbindliche Annahme der Bestellung dar.
  4. Der Betreiber nimmt die Bestellung durch den Versand des bestellten Produktes an den Käufer an.
  5. Prämienangebote gelten nur solange der Vorrat reicht. Sollte die angebotene Prämie nicht mehr verfügbar sein, hält der Betreiber sich das Recht vor einen angemessen Ersatz auszuliefern oder bei Wiederverfügbarkeit nachzuliefern.

3. Preise und Lieferung

  1. Nach Eingang der Bestellung erfolgt die Lieferung für gewöhnlich innerhalb von 5 Werktagen an die angegebene Lieferadresse.
  2. Beim Abschluss eines Prämien-Abonnements erfolgt die Lieferung der Prämie innerhalb von 14 Tagen, digitale Prämien werden innerhalb von 48h per E-Mail ausgeliefert.
  3. Die angegebenen Preise enthalten die jeweilige gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile, hinzu kommen etwaige Versandkosten. Die Versandkosten richten sich nach dem bestellten Produkte sowie der Lieferadresse und werden im Bestellvorgang separat aufgeführt. Bei Bestellungen rein digitaler Medien fallen keine Versandkosten an.
  4. Bei Erwerb eines Produktes mit digitalen Inhalten im Rahmen eines Digital-Abonnements oder in Kombination mit einem Print-Abonnement erfolgt der Zugriff erst nach Bezahlung des jeweils fälligen Abonnementpreises.

4. Laufzeit und Kündigung

  1. Im Falle eines Print-Abonnements beginnt dieses mit der nächsten verfügbaren Ausgabe. Digitale Abonnements beginnen unverzüglich bzw. nach Eingang der Zahlung.
  2. Die Mindestlaufzeit jedes Abonnements findet sich auf der jeweiligen Angebotsseite. Soweit im Angebot keine abweichenden Angaben zu finden sind, verlängert sich das jeweilige Abonnement nach dem ersten Abrechnungszeitraum unbefristet um den jeweils gleichen Zeitraum.
  3. Die Kündigungsfrist beträgt vier Wochen zum Ende des Abrechnungszeitraumes und bedarf der Kündigung über die Kündigungsfunktion im Benutzerkonto oder der Textform (E-Mail reicht aus).
  4. Das Recht zur außerordentlichen Kündigung aus wichtigem Grund nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen bleibt unberührt.

5. Zahlung und Preiserhöhungen

  1. Beim Abschluss einer Bestellung ist die Summe im Voraus zu entrichten. Es werden lediglich die Zahlungswege akzeptiert die im Zuge der Bestellung angeboten werden.
  2. Nach Abschluss der Mindestlaufzeit eines laufenden Abonnements hat der Betreiber die Berechtigung den Preis für das Abonnement zu erhöhen. Der Nutzer wird auf diese Erhöhung innerhalb einer angemessen Frist hingewiesen, in diesem Zuge wird ihm ausdrücklich die Möglichkeit des Widerspruchs und einer damit einhergehenden Kündigung eingeräumt.

6. Nutzung der Inhalte der Online-Angebote und Rechte

  1. Die vollumfängliche Nutzung der Online-Angebote ist nur in Verbindung mit einem aktiven, dafür ausgelegten Abonnement möglich (z.B. DIGITAL Abo, PLUS Abo). Hierzu benötigt der Nutzer ein Benutzerkonto welches er sich im Anschluss an den Bestellprozesses einrichten kann.
  2. Nutzer sind verpflichtet, bei der Registrierung wahrheitsgemäße, aktuelle und vollständige Angaben nach den Vorgaben des Registrierungsformulars zu machen und ihre Angaben stets aktuell zu halten. Nutzer dürfen sich bei der Registrierung insbesondere nicht als eine andere Person ausgeben.
  3. Nutzer sind verpflichtet, sicherzustellen, dass das Nutzerkonto nur von ihnen selbst genutzt wird und müssen zu diesem Zweck ihre Zugangskennung geheim halten. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet. Der Inhaber eines Nutzerkontos ist in vollem Umfang für alle Aktivitäten, die über sein Nutzerkonto ausgeübt werden, verantwortlich. Sollte die Zugangskennung Unbefugten bekannt geworden sein, ist der Nutzer gehalten, sein Passwort unverzüglich zu ändern.
  4. Nutzungen, die über gesetzliche Erlaubnisse im Einzelfall hinausgehen, sind ausdrücklich ausgeschlossen. Demgemäß darf der Nutzer die Medien nicht vervielfältigen, verbreiten, ausstellen bzw. öffentlich wiedergeben, somit vor allem nicht weitergeben, lizenzieren, verkaufen, verleihen, vermieten, übermitteln, ausstrahlen, uploaden, öffentlich zugänglich machen, umgestalten, bearbeiten bzw. übersetzen.

7. Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die erste Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (GT Outdoors UG, Költerholz 9, 32479 Hille-Unterlübbe; Tel.: 079 53 883 - 264; E-Mail: hallo@jagdzeit.de ) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Anruf oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Muster Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An:

GT Outdoors UG
Költerholz 9
32479 Hille-Unterlübbe

  • Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*):
  • Bestellt am (*)/erhalten am (*):
  • Name des/der Verbraucher(s):
  • Anschrift des/der Verbraucher(s):
  • Unterschrift des/der Verbraucher(s)* (nur bei Mitteilung auf Papier):
  • Ort, Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

8. Datenschutz

Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung der für die Registrierung und die Nutzung der Plattform erforderlichen personenbezogenen Daten ergeben sich aus den Datenschutzhinweisen, die unter www.jagdzeit.de/datenschutz zu finden sind.

9. Haftung

Der Betreiber haftet nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Die vorstehende Haftungsbeschränkung gilt auch im Falle des Verschuldens eines Erfüllungsgehilfen von dem Betreiber sowie für die persönliche Haftung der Mitarbeiter, Vertreter und Organe des Betreibers.

10. Änderung der AGB

Der Betreiber behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Widerspricht der Nutzer solchen Änderungen nicht innerhalb von vier Wochen nach Zugang der Mitteilung, gelten die Änderungen als vereinbart. Für den Änderungsfall verpflichtet sich der Betreiber, dem Nutzer die Änderungen der AGB per E-Mail mitzuteilen und ihn dabei darauf hinzuweisen, dass die Änderungen als akzeptiert gelten, wenn er nicht binnen vier Wochen seit Erhalt der E-Mail widerspricht.

11. Schlussbestimmungen

  1. Mündliche Nebenabreden sind nicht getroffen.
  2. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Stand: September 2020