Jagdzeit jetzt
Newsletter Anmeldung
Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

USA - Auf Weißwedel im Texas Hill Country

weißwedel usa texas
Paul Kretschmar | 32 Min. Lesezeit
Virginia im November. Der Trip hatte verheißungsvoll begonnen. Mit dem Vorderlader auf Hirschjagd – ein neues Erlebnis. Der Guide Zac von Double Spur Outfitters hatte mir stolz eine Leihbüchse, einen Thomson-Vorderlader im Kaliber .50 mit gezogenem Lauf in mattem Chrom und schwarzem Schaft überre...

FRANKREICH - Die Kunst des französischen Jagdhornblasens ist Weltkulturerbe

jagdhorn kultur tradition
Johann Hendrik Mohr | 8 Min. Lesezeit
Auf ihrer Sitzung vom 17. Dezember 2020 beschloss die UNESCO, folgenden neuen Eintrag in die repräsentative Liste des immateriellen Weltkulturerbes aufzunehmen: „L’art musical des sonneurs de trompe, une technique instrumentale líée au chant, à la maîtrise du souffle, au vibrato, à la résonance d...

KANADA - Der Öko-Professor mit der Trapline: Interview mit Prof. Mark Boyce

kanada fallenjagd
Bernd Kamphuis & Hans G. Schabel | 8 Min. Lesezeit
Um in Kanada auf Staatsland der Fallenjagd nachzugehen, muss man eine sogenannte „Trapline“ haben, die einem das Recht einräumt, in einem bestimmten Gebiet auf definierte Wildarten – sogenannte „Furbearer“, zu deutsch Pelzträger – zu jagen. Professor Mark Boyce ist Fallenjäger, seit er ein Junge ...

SIMBABWE - Löwenjagd: Um Haaresbreite!

simbabwe löwe
Bernd Kamphuis & Guy Whittall | 8 Min. Lesezeit
„Lassen Sie mich Ihnen eine Geschichte erzählen, eine Geschichte davon, wie eine Löwenjagd beinahe ein ungutes Ende genommen hätte."Text: Guy Whittall  Montagmorgen, im ersten Licht des Tages finden der Berufsjäger Cliff Walker und sein Team in der Nähe des Turgwe Camps eine frische Löwenspur und...

Klassische Jagdgewehre XXI - Claude Bouchet-Flamarens: Seitenschloss-Doppelbüchse

tradition klassische jagdgewehre frankreich
Dr. Frank B. Metzner | 0 Min. Lesezeit
BJ 2000, Kal. .577 Tyrannosaur, 59 cm Läufe, solider Monoblock, 35,2 cm Schaftlänge, Gew. 10,5 kg, Auszieher, verstellbares Expressvisier, rechtsseitiger Öffnungshebel, stiftlose Seitenschlosse, rückliegenden Federn, mechanischer nicht umschaltbarer Einabzug, zwangsgesteuerte Abzugsstangen, verst...

ALASKA - Schneeschafe, Schneeschaufeln und Schneehühner

schneeschaf bergjagd alaska
Hans G. Schabel | 27 Min. Lesezeit
Wer einmal – wo auch immer – eine Bergjagd erlebte und genoss, wird wohl, solange er körperlich dazu fähig ist, den Rest seines Lebens nach weiteren Abenteuern dieser Art streben. Es ist leicht, der Welt aus Eis, Schnee, Fels, blumigen Wiesen, göttlichen Ausblicken und ungewöhnlichem Wild zu verf...

AFRIKA - Echte Vollgeschosse: Solids!

afrika tradition munition
Bernd Kamphuis & Felix Wilmes | 9 Min. Lesezeit
Im Rahmen zweier Artikel wurden in den beiden vorangegangenen Ausgaben Geschoss-Konstruktionen vorgestellt, die unter den meisten denkbaren Szenarien funktionieren und verlässlich töten. Das Thema Vollmantelgeschosse versus Vollgeschosse (Solids) stellt eine eigene, eher exotische Nische dar, die...

DEUTSCHLAND/ AFRIKA - Vier Bücher, die man lesen sollte!

literatur fotografie
Dr. Frank B. Metzner | 12 Min. Lesezeit
Frank Metzner stellt vier wertvolle und aktuelle Bücher vor, die sich mit den Wildarten Afrikas, der Jagd sowie Tierfotografie befassen. Die afrikanische Tierwelt ist sehr artenreich. Eine grobe Einordnung fällt schon nach kurzer Zeit leicht, einen Schakal erkennt man auf einen Blick. Doch zu wel...

RUSSLAND – Indian Summer im südlichen Ural

russland elch
Bernd Kamphuis | 22 Min. Lesezeit
In vielen Teilen der nördlichen Hemisphäre ziehen Elche ihre Fährten. Das östlichste Vorkommen der Europäischen Elche erstreckt sich bis zum Ural – und dort findet man nicht nur starke Schaufler, sondern auch wunderschöne Reviere und freundliche Menschen. Wir fahren schaukelnd durch ein steiniges...

NAMIBIA – Wasser, Whisky, Honigduft

namibia
Manfred Müller | 22 Min. Lesezeit
Auf den folgenden Seiten geht es auf eine wunderbare Farm, gut anderthalb Stunden nordöstlich von Windhuk gelegen. Dass der Whisky dabei vor allem eine metaphorische wie auch eine namensgebende Funktion haben wird, zeigt sich im Verlaufe einer besonderen Jagd, die den Autor mit unvergesslichen Er...

AFRIKA – Großkaliber!

kaliber afrika
Felix Wilmes | 10 Min. Lesezeit
Im Rahmen zweier Artikel werden hier einige Geschoss-Konstruktionen vorgestellt, die unter den meisten denkbaren Szenarien funktionieren und verlässlich töten. Anspruch auf Vollständigkeit wird aufgrund des riesigen Angebots nicht erhoben. Im diesem Artikel geht es um Geschosse in Großkalibern (9...

TANSANIA – Wie zerstört man das größte Naturschutzgebiet Afrikas

tansania selous
Dr. Rolf D. Baldus | 8 Min. Lesezeit
Das Selous-Wildreservat war mit über 50 000 Quadratkilometern Afrikas größtes Naturschutzgebiet. Seit 1982 bei der UNESCO als Natur-Welterbestätte registriert, gehörte es zu den wichtigsten Naturdenkmälern der Erde. In Afrika war es eines der führenden Jagdgebiete. Trotz aller wirtschaftlichen Pr...

AFRIKA – Top Ten der Jagdbücher über Afrika

literatur afrika
Dr. Rolf D. Baldus | 20 Min. Lesezeit
Der französische Autor und Chefredakteur des Magazins Nouvel Observateur, François Armanet, hat vor ein paar Jahren zweihundert bekannte, teilweise berühmte Schriftstellerinnen und Schriftsteller auf der ganzen Welt gefragt, welche drei Bücher sie auf eine einsame Insel mitnehmen würden. Die Antw...

Natur verstehen! Artensterben im Fokus

natur verstehen
Prof. Hans-Dieter Pfannenstiel | 4 Min. Lesezeit
Vor etwa 66 Millionen Jahren schlug ein Asteroid mit etwa zehn Kilometer Durchmesser in Mexiko ein. In der Folge starben nicht nur die Dinosaurier aus. Schätzungsweise drei Viertel der damals lebenden Tier- und Pflanzenarten sind infolge der dramatischen Veränderung des Klimas und der Zusammens...

Der Ernstfall Teil VIII – Der Puma-Hinterhalt

der ernstfall
Dr. Frank B. Metzner | 8 Min. Lesezeit
Ein Angriff von einem Berglöwen – dem Puma – ist selten, kommt aber immer wieder vor. Einer der ganz wenigen, der von einer Kamera dokumentiert wurde, hat Jim Shockey ereilt – und wurde im letzten Moment abgewehrt. Jim Shockey (63), ein international bekannter Jäger, ist der zurzeit bekannteste ...

TÜRKEI – Der Alte vom Berg

türkei schwarzwild keiler
Alexander Winter | 19 Min. Lesezeit
Trotz Pandemie und offizieller Reisewarnung treten zwei Jäger ihren Weg in die Türkei an, um dort auf Keiler zu jagen. Was auf den ersten Blick vielleicht verwunderlich, für manch einen vielleicht sogar unnötig oder gar gefährlich erscheinen mag, so sollte doch nicht vorschnell geurteilt werden. ...

NORDAMERIKA – Mit Büchse, Bogen und Armbrust: 50 Jahre auf Weißwedel

bogenjagd usa weißwedel
Hans G. Schabel | 23 Min. Lesezeit
Wenn man über fünf Jahrzehnte eine Wildart bejagt, dann sammeln sich viele Erkenntnisse. Und während sich die Natur verändert, so ist man selbst ja auch einer steten Veränderung unterworfen, die man während dieser langen Zeit durchmacht. Was hat sich verändert, was sind gute und weniger gute Entw...

SÜDLICHES AFRIKA – CITES: Geschichte einer Entfremdung

afrika
Max Abensperg-Traun | 14 Min. Lesezeit
Ein neuer Kolonialismus, angeführt von US-amerikanischen Tierschutzorganisationen, der die Entwicklungsmöglichkeiten der ländlichen Bevölkerung in vielen Staaten des Südlichen Afrika drastisch einschränkt? Ein Expertenbericht von Max Abensperg-Traun. Der Schutz der biologischen Vielfalt ist eines...

ÖSTERREICH – Alle guten Dinge sind zwei …

gams bergjagd
Jens Krüger | 14 Min. Lesezeit
Ein alternder Jäger, dessen Provenienz der hohe Norden Deutschlands ist, möchte noch einmal in seinem Leben auf den Berg. Zur Gamsjagd. Also heißt es, sich ordentlich vorzubereiten, zu trainieren und auf den Punkt topfit zu sein. Glücklich wie ein Kind im fortgeschrittenen Alter, das ist Lebensqu...

SRI LANKA – Fangfrisch zubereitet

kochen sri lanka angeln
Gabriel Arendt | 23 Min. Lesezeit
Es sind längst nicht ausschließlich jagdliche Reisen, die man mit Exotik, Abenteuer und Spannung füllen kann. Und wenn unser Autor Gabriel Arendt auf Reise geht, dann geht es beim Beutemachen vor allem immer auch um eines: Kulinarik! Denn der Mann ist zwar leidenschaftlicher Jäger und Angler, ...

Die vier Verräter im Revier III – Der Hörsinn als Alarmanlage mit Parametern

die vier verräter
Christian Heinz | 16 Min. Lesezeit
Die Strategie der akustischen Wahrnehmung beim Wild – das Vernehmen – ist wahrscheinlich der menschlichen recht ähnlich, wobei Intensität und Fokussierung doch unterschiedlich sind. Diesen Umstand machen sich Jäger auch bei der Überlistung ihrer Beute zunutze. Wie schon in den beiden vorangegange...

NAMIBIA – Wie ein Hegegebiet kaputt gemacht wird!

hege namibia afrika
Bernd Kamphuis | 6 Min. Lesezeit
Kommunale Hegegebiete in Namibia, sogenannte Conservancies, sind grundsätzlich eine Erfolgsgeschichte in Sachen Wild- und Umweltschutz. In den oft riesigen Wildnisgebieten wird nachhaltig gejagt, Wildtierpopulationen wachsen unter dem positiven Einfluss der geregelten und streng limitierten Jagd...

NAMIBIA – Symbiose aus Eleganz und Feuerkraft

oryx waffentest kipplaufbüchse namibia
Jan Hüffmeier | 16 Min. Lesezeit
Wie passen eine Kipplaufwaffe, die ja im Grunde für eine schlanke, elegant-filigrane Bauweise steht, und das Kaliber .338 Lapua Magnum, das für extreme Weitschüsse konzipiert wurde, zusammen? Zugegeben, dies ließ sich für mich nur schwierig kombinieren, passte im Grunde überhaupt nicht zusammen, ...

DEUTSCHLAND – Traumgewehre eines Schalenwildjägers

büchse deutschland
Ralph Paschen | 21 Min. Lesezeit
Ein Jagdgewehr ist mehr als reines Werkzeug. Kann es zumindest sein, wenn feine Technik und alte Handwerkskunst zueinander finden. Wenn das Gewehr also die gelungene Symbiose aus Schönheit und Präzision erzeugt. Unser Autor beschäftigt sich seit Jahrzehnten beruflich wie privat mit feinen Jagdgew...

TANSANIA/NAMIBIA – Das Portrait X: Robin Hurt – Der Gentleman

portrait afrika interview tansania namibia
Dr. Frank B. Metzner | 45 Min. Lesezeit
Robin Hurt hat das goldene Zeitalter der Safaris in Afrika miterlebt, in den besten Gebieten gejagt, hat berühmte und betuchte  Menschen auf Safaris geführt und Dinge gesehen, die später Geborene nicht mehr erleben können. Nach einer langen Karriere in Ost-Afrika hat sich der „bestbezahlte Berufs...

NAMIBIA - Buschmannland: Nyae Nyae im November 2020

oryx namibia afrika
Bernd Kamphuis | 15 Min. Lesezeit
Jede Jagd in freier Wildbahn hat ihren Reiz. Besonders spannend wird es, wenn man in einem Wildnisgebiet jagt, wo noch weitere Faktoren, etwa die Anwesenheit von Elefanten, dem Ganzen eine besondere Würze verleihen. Die Fährte eines Oryx ist frisch und kreuzt unseren Weg. Berufsjäger Stephan, der...

Klassische Jagdgewehre Teil XXII - Verney-Carron: Bockdoppelbüchse "SX", Flinten-Wechsellauf

tradition klassische jagdgewehre frankreich
Dr. Frank B. Metzner | 0 Min. Lesezeit
BJ 2012, Kal. .450/400 Nitro Express 3", 61 cm Läufe, Schaftlänge 38,7 cm, Ejektoren, Gew. 3,7 kg, Boxlock, buntgehärtete Basküle, minimal verzierende Gravuren und Firmenschriftzug, Doppelabzug, Standvisier, Schiebesicherung am Kolbenhals, kontrastierend gemaserter Nussholzschaft mit leichter Mon...

KENIA - Das Porträt XIV: Der Wildtierarzt - Als jagender Veterinär im „alten Kenia“

wildlife management portrait kenia
Dr. Frank B. Metzner & Dr. Karin Scherer | 58 Min. Lesezeit
Dr. Dieter Röttcher hat ab 1965 in Kenia gelebt, gejagt und als Tierarzt im Wildlife Management gearbeitet. Sein Zuhause war unter anderem die aus dem Film „Jenseits von Afrika“ bekannte Farm am Fuße der Ngong-Berge.   Ein Leben, geprägt von Abenteuern im Busch und gesegnet mit besonderen Bekannt...

Die Baldus Kolumne - Naturschutz absurd?

deutschland baldus kolumne
Dr. Rolf D. Baldus | 3 Min. Lesezeit
Damit bald wieder Geier über dem Watzmann kreisen können, will der Landesbund für Vogelschutz in diesem Jahr drei Jungtiere im Nationalpark Berchtesgaden freilassen, bis zu dreißig in den nächsten zehn Jahren. So weit, so gut. Das ist eine schöne Sache, dem ausgestorbenen Bartgeier wieder einen P...

Natur verstehen! Warum können Eisbären keine Pinguine fressen?

natur verstehen eisbär arktis
Prof. Hans-Dieter Pfannenstiel | 4 Min. Lesezeit
Ursus maritimus, der Eisbär, kommt nur in der Arktis vor, obwohl er in der Antarktis sicher ebenso gut leben könnte. Pinguine sind mit einer Ausnahme (Galapagos-Pinguin Spheniscus mendiculus) nur auf der Südhemisphäre heimisch. Warum ist das so?Der Lebensraum einer Art (Habitat) mit all seinen bi...

RUMÄNIEN - Kurz vor knapp: Auf Hahn und Hase nach Rumänien!

rumänien niederwild fasan
Felix Wilmes | 9 Min. Lesezeit
Man nehme zwei gute Hunde, eine Handvoll Patronen, etwas Zeit und eine Flinte – fertig ist das Rezept für einige herrliche Stunden auf der Niederwildjagd. Unser Verfasser folgte einer Einladung zum „Rough Shoot“ in den Westen Rumäniens – kurz vor Bekanntwerden der ersten Corona-Fälle in Deutschla...

RUSSLAND - Tschukotka: Waljagd!

grauwal waljagd russland
Andrei Sarpan & Bernd Kamphuis | 9 Min. Lesezeit
In der Beringsee wurden seit Menschengedenken Wale gejagt. Zu Sowjet-Zeiten legten russische Walfangboote jeden Tag ab, harpunierten die großen Meeressäuger und zogen die Beute an Land. Dort wurden die Wale von den Einheimischen geschlachtet und zerwirkt, das Fleisch in große Kühlcontainer gebrac...

DEUTSCHLAND/ AFRIKA - Gehen wir Löwen vergiften im Park

malawi löwe afrika
Hannes Siege | 18 Min. Lesezeit
Buchauszug aus "Die Sache mit der Auslandsjagd" von Hannes und Ludwig SiegeText & Fotos: Hannes Siege Der kleinste Nationalpark Malawis liegt am Shire-Fluss südlich des Malawisees. Der Liwonde-Park ist Heimat von Elefanten, Rappenantilopen, Hippos, Nashörnern, und war bis in die 90er Jahre berühm...

USA – Das Portrait X: John Wayne – Der jagende Western-Held

portrait
Dr. Frank B. Metzner | 34 Min. Lesezeit
Viele kennen John Wayne – Spitzname: „The Duke“ – noch aus alten Western und Abenteuerfilmen. Im Film konnte er gut mit Waffen umgehen und gewann jedes Kino-Duell. Dass er aber auch im richtigen Leben ein guter Schütze und ausdauernder Jäger war, ist weniger bekannt ... Text: Dr. Frank. B. Metzne...

USA – Große Ebenen, schnelles Wild

usa pronghornantilope
Eike Mross | 12 Min. Lesezeit
Pronghorns, im Deutschen Gabelbock genannt, sind ein typisches Wild der nordamerikanischen Offenlandschaften. Die Wildart ist spannend, als einziges horntragendes Wild werfen sie jedes Jahr ihre Hörner ab, um sie dann neu zu schieben. Zudem sind sie sehr schnell und extrem ausdauernd: Sie flüchte...

ESTLAND – Auf eigene Faust: Mixed Bag in Estland

gans estland
Dr. Franz Kretschmar & Paul Kretschmar | 34 Min. Lesezeit
„Wie bitte?“, frage ich die Hotel-Rezeptionistin. „Ja, wir haben Sie leider nicht im System. Ihre Zimmer sind erst in drei Tagen frei!“, sagt sie in gebrochenem Englisch. Ratlos schauen wir – meine beiden Brüder, mein Vater und ich, uns an. Da stehen wir nun. Spätabends an der Rezeption des klein...

TANSANIA – Ingenieur und Großwildjäger: Wer war Franz Stiegler?

tansania
Dr. Rolf D. Baldus & Günter Kraus | 3 Min. Lesezeit
Ein Staudamm und ein Kraftwerk werden an der „Stiegler’s Gorge“ gebaut. Auf Deutsch heißt sie die „Stiegler Schlucht“. Auf mehreren Kilometern zwängt sich hier der gewaltige Rufiji über Stromschnellen durch eine enge Schlucht. Wer eigentlich der Namensgeber war, lag bisher im Dunklen. Er sei Schw...

WELTWEIT – Fliegenfischen Teil II: Womit fischst Du da eigentlich?

fliegenfischen
David Ris | 10 Min. Lesezeit
Ein Angler muss wissen, was sein Zielfisch frisst. Das gilt auch und besonders für den Fliegenfischer. Und so entstehen kunstvolle Insekten-, Fisch- und Krebsnachbildungen am Bindestock. Und es mag erstaunen, von welchen Tieren und Vögeln dabei Haare und Federn kunstvolle Verwendung finden. Flieg...

Die vier Verräter im Revier IV – Gelernt ist gelernt!

die vier verräter
Christian Heinz | 14 Min. Lesezeit
Im vierten und letzten Teil dieser Artikelserie versuche ich mich an ein heiß diskutiertes, weil mit so viel Unbekanntem und damit Interpretationsspielräumen behaftetes Thema anzunähern. Wie können Wildtiere aus den Bejagungsfehlern der Jäger lernen und daraus Vermeidungsstrategien entwickeln? Ha...

WELTWEIT – Jagen im Geiste der „Trophäe“

trophäe
Michael Sternath | 22 Min. Lesezeit
Damit von vornherein keine Missverständnisse aufkommen: Unser Haus ist vollgehängt und vollgestellt mit Hirschgeweihen, Gamskrucken, Rehkrickeln, Fuchsbälgen und Stillleben von Hahnen. Dank meiner Frau ist auch Afrika vertreten. Und damit nicht genug. Es finden sich ganz zwanglos auch noch Adlerf...

WELTWEIT – Die schönste Art der Fischwaid: Das Fliegenfischen

fliegenfischen fisch angeln
David Ris | 10 Min. Lesezeit
Von vielen wird das Fliegenfischen als die Königsdisziplin des Angelns gesehen – schwer zu erlernen und nur an wenigen, exklusiven Bächen und Flüssen auszuführen. Aber Fliegenfischen ist weder besonders schwierig, noch besonders exklusiv. Es ist aber definitiv eine intensive Art des Angelns, die ...

AUSTRALIEN – Im Reich der wilden Wasserbüffel

wasserbüffel australien
Martin Mirwald | 15 Min. Lesezeit
Arnhemland ist eine von fünf Regionen des australischen Northern Territory und hat knapp 18 000 Einwohner auf einer Fläche von 97 000 Quadratkilometern. Der Name stammt von der Arnhem, einem Schiff der holländischen VOC (Vereenigde Oostindische Compagnie), das diese Küste 1623 noch vor den Englän...

DEUTSCHLAND – Waffe umrüsten: Aus alt mach leise!

schalldämpfer
Eike Mross | 6 Min. Lesezeit
Immer mehr Bundesländer genehmigen den Erwerb von Schalldämpfern. Neue Büchsen werden heutzutage standardmäßig ab Werk mit Gewinde ausgeliefert. Doch was ist zu tun, wenn die alte Büchse kein Gewinde besitzt? Mit meinem Umzug nach Brandenburg hatte ich plötzlich die Möglichkeit, einen Schalldämpf...

WELTWEIT – Mittelkaliber: Gute Geschosse für jede jagdliche Situation

munition
Felix Wilmes | 12 Min. Lesezeit
Im Rahmen zweier Artikel werden hier einige Geschoss-Konstruktionen vorgestellt, die unter den meisten denkbaren Szenarien funktionieren und verlässlich töten. Anspruch auf Vollständigkeit wird aufgrund des riesigen Angebots nicht erhoben. Im ersten der beiden Artikel geht es um Geschosse in Mitt...

USA – Bogenjagd: Die ultimative Beute

wolf usa montana bogenjagd
C. S. Jay | 10 Min. Lesezeit
Es war schon immer mein Traum, einen Wolf mit meinem Langbogen zu strecken. Als begeisterter Raubwildjäger und traditioneller Bogenschütze ist dies die ultimative Herausforderung. Vor allem mit einem einfachen Holzbogen, nicht mit einem modernen Hybrid, der eher einem Gewehr ähnelt und mit Zug- u...

Natur verstehen! Warzenschweine – Afrikanische Schweinepest

natur verstehen warzenschwein afrikanische schweinepest
Prof. Hans-Dieter Pfannenstiel | 4 Min. Lesezeit
Text & Fotos: Prof. Hans-Dieter PfannenstielDie Afrikanische Schweinepest (ASP) ist eine Viruserkrankung. Das Asfivirus kommt in Warzenschweinen (Phacochoerus africanus) und Buschschweinen (Potamochoerus larvatus) vor, die südlich der Sahara verbreitet sind. Häufiger Überträger ist die Lederzecke...

BOGENJAGD WELTWEIT – Pedro Ampuero im Interview

bergjagd interview bogenjagd
Christian Heinz | 13 Min. Lesezeit
Im folgenden Interview erhalten wir einen Blick auf eine recht spezielle Art zu jagen, nämlich mit Pfeil und Bogen im Gebirge. Der europäische Botschafter der Bogenjagd, Pedro Ampuero, plaudert dabei quasi aus dem Nähkästchen und gewährt tiefe Einblicke in seine Welt. Christian Heinz: Hallo Pedro...

SCHOTTLAND – Kahlwildjagd: Highlights in den Highlands

rotwild pirsch schottland
Eike Mross | 10 Min. Lesezeit
Die meisten Jäger haben bei dem Gedanken an eine Jagd in den Highlands ein klares Bild vor Augen. Raues Wetter und Menschen, die hart im Nehmen sind. Karge Landschaft, weite, rollende Hügel – die sich als Berge erweisen, wenn man sie durchschreitet ... Eben eine echte Jagd in den Weiten der Hig...

SIMBABWE – Der lange Weg nach Malaleni

elefant simbabwe
Felix Wilmes | 15 Min. Lesezeit
Die Tage des Wartens sind vorüber. Das langweilige Europa mit all seinen Erste-Welt-Problemen liegt hinter mir. Ich freue mich auf ein spartanisches Busch-Camp fernab der Zivilisation und auf das Gefühl echter Müdigkeit nach ereignisreichen Tagen im sonnendurchglühten Süden Afrikas. Am Nachthimme...

USA/TEXAS – Auf Razorbacks im Lone Star State

texas razorback schwarzwild usa
Paul Kretschmar | 23 Min. Lesezeit
Es ist immer wieder spannend, auf tagaktives Wild zu jagen. In diesem Fall führt die Pirsch den Autor nach Texas, wo er auf eigene Faust auf verwilderte Sauen, sogenannte Razorbacks, jagen darf. November, Zentraltexas, 75 Meilen südöstlich von Austin. Mein chilenischer Jagdfreund Pablo und ich ru...