Jagdzeit jetzt
Newsletter Anmeldung
Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

FRANKREICH - Adolphe Braun – Jagdstillleben aus der Pionierzeit der Fotografie

kunst frankreich fotografie
Dorothee Klein | 23 Min. Lesezeit
Der französische Fotograf Adolphe Braun und das durch ihn gegründete Unternehmen Ad. Braun et Cie besaßen im 19. Jahrhundert Weltruhm. Seinem im 20. Jahrhundert zunächst fast in Vergessenheit geratenen Werk widmete sich eine große Werkschau, die 2017/2018 im Stadtmuseum München und dem Musée Unte...

Der Ernstfall X - Biss der Puffotter

der ernstfall afrika
Dr. Frank B. Metzner | 16 Min. Lesezeit
Von Schlangen und deren Bissen erzählen viele Jäger, meist werden dabei Fiktion und Realität vermischt. In dieser Folge berichtet John Sharp (69) von einem folgenschweren Erlebnis, das ihn an den Rand des Todes brachte und Monate seiner Lebenszeit kostete … „Es war der 16. Juni 1991, ein Tag den ...

Klassische Jagdgewehre - Dorleac & Dorleac/Frankreich Repetierbüchse „Scottish Light Stalking Rifle”

waffenmanufaktur klassische jagdgewehre büchsenmacher büchse
Dr. Frank B. Metzner | 0 Min. Lesezeit
BJ 2018, Kal. 270 Win., 118 cm Gesamtlänge, 24“ (61 cm) Lothar Walther Lauf, Gw. 3,36 kg (ohne ZF), CZ ZG47 System (BRNO), schnell zerlegbar nach H&H Art mit handgearbeitetem Werkzeug (Jean-Baptiste Leveque), offene Visierung, Montagemöglichkeit für Schalldämpfer, leichte Ornamentik Gravur (Flore...

SÜDAFRIKA - Jetzt erst Recht! Auf wilde Nyalas in Südafrika.

südafrika nyala
Felix Wilmes | 16 Min. Lesezeit
Tiefland-Nyalas faszinieren mich seit jeher. Die fast schwarze Decke alter Bullen, dazu rotbraune Läufe, ein ausdrucksstarkes Gesicht und riesige Lauscher, die von kräftigen, gedrehten Hörnern mit milchig-hellen Spitzen überragt werden – einmalig! Es regnet Bindfäden vor den Fenstern meines klein...

ÖSTERREICH - Interview: Was für ein Mensch ist Thomas Tscherne?

österreich rotwild interview
Christian Heinz | 20 Min. Lesezeit
Thomas Tscherne ist in aller Munde. Zumindest im jagdlichen Umfeld ist der Tausendsassa eine weit über die Grenzen seiner Salzburger Heimat hinaus bekannte Nummer. Einig sind sich sowohl seine Anhängerschaft als auch seine Gegner, darin, dass er ein ziemlich bunter Hund ist. Da hört die Einigkeit...

KANADA, BRITISCH-KOLUMBIEN - Auf der Jagd nach Widdern – auf der Jagd nach Träumen!

stones schaf kanada dallschaf bighorn
Cassidy Caron | 20 Min. Lesezeit
Frauen werden selten Berufsjägerinnen. Und noch seltener üben sie diesen Beruf tatsächlich aus. Die körperlichen Anstrengungen sind hart, das Leben über lange Zeit im Busch ist entbehrungsreich und längst nicht immer rosig. Doch Cassidy Caron hat das alles nicht abgeschreckt. Im Gegenteil, sie is...

DEUTSCHLAND - Hütte, Heide, Weidmannsheil!

schwarzwild rehwild deutschland
Eike Mross | 12 Min. Lesezeit
Jedes Jahr versuchen wir, ein Jagdwochenende auf einer Hütte zu organisieren, damit sich die Freunde aus dem Studium, die es in alle Ecken der Republik verschlagen hat, mal wieder treffen. Dabei geht es nicht um eine große Strecke, sondern um Freude und gemeinsam verbrachte Zeit. Das „Wochenende“...

POLEN - Polen statt Ungarn: Märchenhafte Masuren

rotwild polen brunft
Eike Mross | 12 Min. Lesezeit
Rotwildbrunft 2020 lautete der Plan! Doch als plötzlich Ungarn die Grenzen dicht machte, war guter Rat teuer. Kurzerhand wurde umgeplant und es ging in ein wunderbares Revier nach Masuren. Lange war die Reise vorbereitet und gebucht, die Jagdreise nach Ungarn. Etwa zehn Tage vor Reisebeginn schlo...

NAMIBIA - Buschmannland: Nyae Nyae im November 2020

oryx namibia afrika
Bernd Kamphuis | 15 Min. Lesezeit
Jede Jagd in freier Wildbahn hat ihren Reiz. Besonders spannend wird es, wenn man in einem Wildnisgebiet jagt, wo noch weitere Faktoren, etwa die Anwesenheit von Elefanten, dem Ganzen eine besondere Würze verleihen. Die Fährte eines Oryx ist frisch und kreuzt unseren Weg. Berufsjäger Stephan, der...

KANADA - Der Öko-Professor mit der Trapline: Interview mit Prof. Mark Boyce

kanada fallenjagd
Bernd Kamphuis & Hans G. Schabel | 8 Min. Lesezeit
Um in Kanada auf Staatsland der Fallenjagd nachzugehen, muss man eine sogenannte „Trapline“ haben, die einem das Recht einräumt, in einem bestimmten Gebiet auf definierte Wildarten – sogenannte „Furbearer“, zu deutsch Pelzträger – zu jagen. Professor Mark Boyce ist Fallenjäger, seit er ein Junge ...

Die Baldus Kolumne - Naturschutz absurd?

deutschland baldus kolumne
Dr. Rolf D. Baldus | 3 Min. Lesezeit
Damit bald wieder Geier über dem Watzmann kreisen können, will der Landesbund für Vogelschutz in diesem Jahr drei Jungtiere im Nationalpark Berchtesgaden freilassen, bis zu dreißig in den nächsten zehn Jahren. So weit, so gut. Das ist eine schöne Sache, dem ausgestorbenen Bartgeier wieder einen P...

Klassische Jagdgewehre XXI - Claude Bouchet-Flamarens: Seitenschloss-Doppelbüchse

tradition klassische jagdgewehre frankreich
Dr. Frank B. Metzner | 0 Min. Lesezeit
BJ 2000, Kal. .577 Tyrannosaur, 59 cm Läufe, solider Monoblock, 35,2 cm Schaftlänge, Gew. 10,5 kg, Auszieher, verstellbares Expressvisier, rechtsseitiger Öffnungshebel, stiftlose Seitenschlosse, rückliegenden Federn, mechanischer nicht umschaltbarer Einabzug, zwangsgesteuerte Abzugsstangen, verst...

RUMÄNIEN - Kurz vor knapp: Auf Hahn und Hase nach Rumänien!

rumänien niederwild fasan
Felix Wilmes | 9 Min. Lesezeit
Man nehme zwei gute Hunde, eine Handvoll Patronen, etwas Zeit und eine Flinte – fertig ist das Rezept für einige herrliche Stunden auf der Niederwildjagd. Unser Verfasser folgte einer Einladung zum „Rough Shoot“ in den Westen Rumäniens – kurz vor Bekanntwerden der ersten Corona-Fälle in Deutschla...

AFRIKA - Echte Vollgeschosse: Solids!

afrika tradition munition
Bernd Kamphuis & Felix Wilmes | 9 Min. Lesezeit
Im Rahmen zweier Artikel wurden in den beiden vorangegangenen Ausgaben Geschoss-Konstruktionen vorgestellt, die unter den meisten denkbaren Szenarien funktionieren und verlässlich töten. Das Thema Vollmantelgeschosse versus Vollgeschosse (Solids) stellt eine eigene, eher exotische Nische dar, die...

Klassische Jagdgewehre Teil XXII - Verney-Carron: Bockdoppelbüchse "SX", Flinten-Wechsellauf

tradition klassische jagdgewehre frankreich
Dr. Frank B. Metzner | 0 Min. Lesezeit
BJ 2012, Kal. .450/400 Nitro Express 3", 61 cm Läufe, Schaftlänge 38,7 cm, Ejektoren, Gew. 3,7 kg, Boxlock, buntgehärtete Basküle, minimal verzierende Gravuren und Firmenschriftzug, Doppelabzug, Standvisier, Schiebesicherung am Kolbenhals, kontrastierend gemaserter Nussholzschaft mit leichter Mon...

ALASKA - Schneeschafe, Schneeschaufeln und Schneehühner

schneeschaf bergjagd alaska
Hans G. Schabel | 27 Min. Lesezeit
Wer einmal – wo auch immer – eine Bergjagd erlebte und genoss, wird wohl, solange er körperlich dazu fähig ist, den Rest seines Lebens nach weiteren Abenteuern dieser Art streben. Es ist leicht, der Welt aus Eis, Schnee, Fels, blumigen Wiesen, göttlichen Ausblicken und ungewöhnlichem Wild zu verf...

RUSSLAND – Indian Summer im südlichen Ural

russland elch
Bernd Kamphuis | 22 Min. Lesezeit
In vielen Teilen der nördlichen Hemisphäre ziehen Elche ihre Fährten. Das östlichste Vorkommen der Europäischen Elche erstreckt sich bis zum Ural – und dort findet man nicht nur starke Schaufler, sondern auch wunderschöne Reviere und freundliche Menschen. Wir fahren schaukelnd durch ein steiniges...

NAMIBIA – Wasser, Whisky, Honigduft

namibia
Manfred Müller | 22 Min. Lesezeit
Auf den folgenden Seiten geht es auf eine wunderbare Farm, gut anderthalb Stunden nordöstlich von Windhuk gelegen. Dass der Whisky dabei vor allem eine metaphorische wie auch eine namensgebende Funktion haben wird, zeigt sich im Verlaufe einer besonderen Jagd, die den Autor mit unvergesslichen Er...

AFRIKA – Großkaliber!

kaliber afrika
Felix Wilmes | 10 Min. Lesezeit
Im Rahmen zweier Artikel werden hier einige Geschoss-Konstruktionen vorgestellt, die unter den meisten denkbaren Szenarien funktionieren und verlässlich töten. Anspruch auf Vollständigkeit wird aufgrund des riesigen Angebots nicht erhoben. Im diesem Artikel geht es um Geschosse in Großkalibern (9...

TANSANIA – Wie zerstört man das größte Naturschutzgebiet Afrikas

tansania selous
Dr. Rolf D. Baldus | 8 Min. Lesezeit
Das Selous-Wildreservat war mit über 50 000 Quadratkilometern Afrikas größtes Naturschutzgebiet. Seit 1982 bei der UNESCO als Natur-Welterbestätte registriert, gehörte es zu den wichtigsten Naturdenkmälern der Erde. In Afrika war es eines der führenden Jagdgebiete. Trotz aller wirtschaftlichen Pr...

AFRIKA – Top Ten der Jagdbücher über Afrika

literatur afrika
Dr. Rolf D. Baldus | 20 Min. Lesezeit
Der französische Autor und Chefredakteur des Magazins Nouvel Observateur, François Armanet, hat vor ein paar Jahren zweihundert bekannte, teilweise berühmte Schriftstellerinnen und Schriftsteller auf der ganzen Welt gefragt, welche drei Bücher sie auf eine einsame Insel mitnehmen würden. Die Antw...

Natur verstehen! Artensterben im Fokus

natur verstehen
Prof. Hans-Dieter Pfannenstiel | 4 Min. Lesezeit
Vor etwa 66 Millionen Jahren schlug ein Asteroid mit etwa zehn Kilometer Durchmesser in Mexiko ein. In der Folge starben nicht nur die Dinosaurier aus. Schätzungsweise drei Viertel der damals lebenden Tier- und Pflanzenarten sind infolge der dramatischen Veränderung des Klimas und der Zusammens...

Der Ernstfall Teil VIII – Der Puma-Hinterhalt

der ernstfall
Dr. Frank B. Metzner | 8 Min. Lesezeit
Ein Angriff von einem Berglöwen – dem Puma – ist selten, kommt aber immer wieder vor. Einer der ganz wenigen, der von einer Kamera dokumentiert wurde, hat Jim Shockey ereilt – und wurde im letzten Moment abgewehrt. Jim Shockey (63), ein international bekannter Jäger, ist der zurzeit bekannteste ...

TÜRKEI – Der Alte vom Berg

türkei schwarzwild keiler
Alexander Winter | 19 Min. Lesezeit
Trotz Pandemie und offizieller Reisewarnung treten zwei Jäger ihren Weg in die Türkei an, um dort auf Keiler zu jagen. Was auf den ersten Blick vielleicht verwunderlich, für manch einen vielleicht sogar unnötig oder gar gefährlich erscheinen mag, so sollte doch nicht vorschnell geurteilt werden. ...

NORDAMERIKA – Mit Büchse, Bogen und Armbrust: 50 Jahre auf Weißwedel

bogenjagd usa weißwedel
Hans G. Schabel | 23 Min. Lesezeit
Wenn man über fünf Jahrzehnte eine Wildart bejagt, dann sammeln sich viele Erkenntnisse. Und während sich die Natur verändert, so ist man selbst ja auch einer steten Veränderung unterworfen, die man während dieser langen Zeit durchmacht. Was hat sich verändert, was sind gute und weniger gute Entw...

DEUTSCHLAND - Passion schwarzes Rehwild

rehwild
Karsten Strehl | 9 Min. Lesezeit
 Eine Laune der Natur hat einige Landstriche Norddeutschlands mit schwarzem Rehwild gesegnet. Seit rund 1 000 Jahren ist das Vorkommen dieses Farbschlages bekannt – und heute sind schwarze Rehböcke begehrter denn je. Einige Reviere richten ihre Bejagung sogar speziell darauf aus, die schwarzen Re...

DEUTSCHLAND - Schwarzes Rehwild: Black is Beautiful

rehwild deutschland
Eike Mross | 10 Min. Lesezeit
Nur wenige haben das Glück, in ihrem Jägerleben einen schwarzen Bock zu strecken. Es ist eines der seltensten Wildtiere, das man jagen kann. Im Nordwesten Deutschlands stehen die Chancen aber gut. Im Jahr 2015 führte eine normal gefärbte Ricke zwei schwarze Bockkitze. Sie hatte ein recht kleines ...

Die Baldus-Kolumne – Verbot der Trophäeneinfuhr

baldus kolumne
Dr. Rolf D. Baldus | 9 Min. Lesezeit
 Nach jetzigem Sachstand wird die Partei „Bündnis 90/Die Grünen“ in der nächsten Bundesregierung vertreten sein. Ganz egal, ob schwarz-grün, rot-rot-grün oder in Ampel. Selbst „Wir können auch Kanzlerin“ ist nicht ausgeschlossen. Wer sich das Parteiprogramm oder das Wahlprogramm anschaut, der wir...

DEUTSCHLAND - Blaser R8 Rimfire Wechselsystem: Übung macht den Meister!

wechselsystem r8 waffentest deutschland blaser
Jonas Fröhlich | 8 Min. Lesezeit
Die Idee des „Trainer-Rifles“ ist in Deutschland noch nicht sonderlich stark verbreitet, hat aber durchaus ihre Berechtigung und findet immer mehr Anhänger. Denn dank eines schnellen Kaliberwechsels kann man mit der R8 kostengünstig und praxisnah trainieren. So zumindest lautet die Theorie – und ...

DEUTSCHLAND - Genesis – ein Rebell!

waffenmanufaktur büchsenmacher büchse
Carina Greiner-Kaiser | 11 Min. Lesezeit
Ein 90°-Verschluss und ein fehlendes Einsteckmagazin führen zum Widerstand. Der „Geiz ist Geil“-Marotte zum Trotz beginnt ein Büchsenmacher, die Einzigartigkeit seiner Kundschaft zu unterstreichen und ihren Träumen Formen zu geben. Sich auf andere Systeme zu stürzen war keine Option – etwas Neues...

Klassische Jagdgewehre – Chapuis/Frankreich: Doppelflinte Progress

waffenmanufaktur klassische jagdgewehre büchsenmacher
Dr. Frank B. Metzner | 0 Min. Lesezeit
BJ 1979, Kal. 20 (“3), 69,85 cm Lauflänge (Chokes: Modified (R) und Improved Modified (L)), ventilierte Schiene, Perlkorn (Metall), 37,14 cm Schaftlänge, Gw. 2,89 kg, Boxlock, mit aufgesetzten Seitenplatten, Ejektor, graviert mit Rose Bouquets und Scrolls, Coin Finish, Doppelabzug, nicht-automati...

Natur verstehen! Der erste Atemzug

natur verstehen
Prof. Hans-Dieter Pfannenstiel | 3 Min. Lesezeit
Das Blutkreislaufsystem der Wirbeltiere leitet sich vom Urmodell des einfachen Kreislaufs der Fische ab. Säugetierherzen bestehen aus zwei Vorkammern (Atria) und zwei Hauptkammern (Ventrikel). Ins rechte Atrium münden Venen mit O2-armem Blut aus dem Körper. Es gelangt über den rechten Ventrikel u...

SIMBABWE - Das Portrait XV: Mit Doppelbüchse und Hantel

simbabwe portrait interview afrika
Dr. Frank B. Metzner | 43 Min. Lesezeit
John Sharp (69) ist ein Urgestein von Berufsjäger. Er verkörpert den authentischen, legendären „Great White Hunter“ und sieht aus wie die afrikanische Version von „Crocodile Dundee“. Als Sportler mit langen Haaren, Stirnband, einfacher Kleidung, Courteney Boots sowie der unvermeidlichen Doppelbüc...

KENIA - Das Porträt XIV: Der Wildtierarzt - Als jagender Veterinär im „alten Kenia“

wildlife management portrait kenia
Dr. Frank B. Metzner & Dr. Karin Scherer | 58 Min. Lesezeit
Dr. Dieter Röttcher hat ab 1965 in Kenia gelebt, gejagt und als Tierarzt im Wildlife Management gearbeitet. Sein Zuhause war unter anderem die aus dem Film „Jenseits von Afrika“ bekannte Farm am Fuße der Ngong-Berge.   Ein Leben, geprägt von Abenteuern im Busch und gesegnet mit besonderen Bekannt...

FRANKREICH - Die Kunst des französischen Jagdhornblasens ist Weltkulturerbe

jagdhorn kultur tradition
Johann Hendrik Mohr | 8 Min. Lesezeit
Auf ihrer Sitzung vom 17. Dezember 2020 beschloss die UNESCO, folgenden neuen Eintrag in die repräsentative Liste des immateriellen Weltkulturerbes aufzunehmen: „L’art musical des sonneurs de trompe, une technique instrumentale líée au chant, à la maîtrise du souffle, au vibrato, à la résonance d...

USA - Auf Weißwedel im Texas Hill Country

weißwedel usa texas
Paul Kretschmar | 32 Min. Lesezeit
Virginia im November. Der Trip hatte verheißungsvoll begonnen. Mit dem Vorderlader auf Hirschjagd – ein neues Erlebnis. Der Guide Zac von Double Spur Outfitters hatte mir stolz eine Leihbüchse, einen Thomson-Vorderlader im Kaliber .50 mit gezogenem Lauf in mattem Chrom und schwarzem Schaft überre...

DEUTSCHLAND/ AFRIKA - Gehen wir Löwen vergiften im Park

malawi löwe afrika
Hannes Siege | 18 Min. Lesezeit
Buchauszug aus "Die Sache mit der Auslandsjagd" von Hannes und Ludwig SiegeText & Fotos: Hannes Siege Der kleinste Nationalpark Malawis liegt am Shire-Fluss südlich des Malawisees. Der Liwonde-Park ist Heimat von Elefanten, Rappenantilopen, Hippos, Nashörnern, und war bis in die 90er Jahre berühm...

Natur verstehen! Warum können Eisbären keine Pinguine fressen?

natur verstehen eisbär arktis
Prof. Hans-Dieter Pfannenstiel | 4 Min. Lesezeit
Ursus maritimus, der Eisbär, kommt nur in der Arktis vor, obwohl er in der Antarktis sicher ebenso gut leben könnte. Pinguine sind mit einer Ausnahme (Galapagos-Pinguin Spheniscus mendiculus) nur auf der Südhemisphäre heimisch. Warum ist das so?Der Lebensraum einer Art (Habitat) mit all seinen bi...

RUSSLAND - Tschukotka: Waljagd!

grauwal waljagd russland
Andrei Sarpan & Bernd Kamphuis | 9 Min. Lesezeit
In der Beringsee wurden seit Menschengedenken Wale gejagt. Zu Sowjet-Zeiten legten russische Walfangboote jeden Tag ab, harpunierten die großen Meeressäuger und zogen die Beute an Land. Dort wurden die Wale von den Einheimischen geschlachtet und zerwirkt, das Fleisch in große Kühlcontainer gebrac...

SIMBABWE - Löwenjagd: Um Haaresbreite!

simbabwe löwe
Bernd Kamphuis & Guy Whittall | 8 Min. Lesezeit
„Lassen Sie mich Ihnen eine Geschichte erzählen, eine Geschichte davon, wie eine Löwenjagd beinahe ein ungutes Ende genommen hätte."Text: Guy Whittall  Montagmorgen, im ersten Licht des Tages finden der Berufsjäger Cliff Walker und sein Team in der Nähe des Turgwe Camps eine frische Löwenspur und...

DEUTSCHLAND/ AFRIKA - Vier Bücher, die man lesen sollte!

literatur fotografie
Dr. Frank B. Metzner | 12 Min. Lesezeit
Frank Metzner stellt vier wertvolle und aktuelle Bücher vor, die sich mit den Wildarten Afrikas, der Jagd sowie Tierfotografie befassen. Die afrikanische Tierwelt ist sehr artenreich. Eine grobe Einordnung fällt schon nach kurzer Zeit leicht, einen Schakal erkennt man auf einen Blick. Doch zu wel...

USA – Das Portrait X: John Wayne – Der jagende Western-Held

portrait
Dr. Frank B. Metzner | 34 Min. Lesezeit
Viele kennen John Wayne – Spitzname: „The Duke“ – noch aus alten Western und Abenteuerfilmen. Im Film konnte er gut mit Waffen umgehen und gewann jedes Kino-Duell. Dass er aber auch im richtigen Leben ein guter Schütze und ausdauernder Jäger war, ist weniger bekannt ... Text: Dr. Frank. B. Metzne...

USA – Große Ebenen, schnelles Wild

usa pronghornantilope
Eike Mross | 12 Min. Lesezeit
Pronghorns, im Deutschen Gabelbock genannt, sind ein typisches Wild der nordamerikanischen Offenlandschaften. Die Wildart ist spannend, als einziges horntragendes Wild werfen sie jedes Jahr ihre Hörner ab, um sie dann neu zu schieben. Zudem sind sie sehr schnell und extrem ausdauernd: Sie flüchte...

ESTLAND – Auf eigene Faust: Mixed Bag in Estland

gans estland
Dr. Franz Kretschmar & Paul Kretschmar | 34 Min. Lesezeit
„Wie bitte?“, frage ich die Hotel-Rezeptionistin. „Ja, wir haben Sie leider nicht im System. Ihre Zimmer sind erst in drei Tagen frei!“, sagt sie in gebrochenem Englisch. Ratlos schauen wir – meine beiden Brüder, mein Vater und ich, uns an. Da stehen wir nun. Spätabends an der Rezeption des klein...

TANSANIA – Ingenieur und Großwildjäger: Wer war Franz Stiegler?

tansania
Dr. Rolf D. Baldus & Günter Kraus | 3 Min. Lesezeit
Ein Staudamm und ein Kraftwerk werden an der „Stiegler’s Gorge“ gebaut. Auf Deutsch heißt sie die „Stiegler Schlucht“. Auf mehreren Kilometern zwängt sich hier der gewaltige Rufiji über Stromschnellen durch eine enge Schlucht. Wer eigentlich der Namensgeber war, lag bisher im Dunklen. Er sei Schw...

WELTWEIT – Fliegenfischen Teil II: Womit fischst Du da eigentlich?

fliegenfischen
David Ris | 10 Min. Lesezeit
Ein Angler muss wissen, was sein Zielfisch frisst. Das gilt auch und besonders für den Fliegenfischer. Und so entstehen kunstvolle Insekten-, Fisch- und Krebsnachbildungen am Bindestock. Und es mag erstaunen, von welchen Tieren und Vögeln dabei Haare und Federn kunstvolle Verwendung finden. Flieg...

Die vier Verräter im Revier IV – Gelernt ist gelernt!

die vier verräter
Christian Heinz | 14 Min. Lesezeit
Im vierten und letzten Teil dieser Artikelserie versuche ich mich an ein heiß diskutiertes, weil mit so viel Unbekanntem und damit Interpretationsspielräumen behaftetes Thema anzunähern. Wie können Wildtiere aus den Bejagungsfehlern der Jäger lernen und daraus Vermeidungsstrategien entwickeln? Ha...

WELTWEIT – Jagen im Geiste der „Trophäe“

trophäe
Michael Sternath | 22 Min. Lesezeit
Damit von vornherein keine Missverständnisse aufkommen: Unser Haus ist vollgehängt und vollgestellt mit Hirschgeweihen, Gamskrucken, Rehkrickeln, Fuchsbälgen und Stillleben von Hahnen. Dank meiner Frau ist auch Afrika vertreten. Und damit nicht genug. Es finden sich ganz zwanglos auch noch Adlerf...

WELTWEIT – Die schönste Art der Fischwaid: Das Fliegenfischen

fliegenfischen fisch angeln
David Ris | 10 Min. Lesezeit
Von vielen wird das Fliegenfischen als die Königsdisziplin des Angelns gesehen – schwer zu erlernen und nur an wenigen, exklusiven Bächen und Flüssen auszuführen. Aber Fliegenfischen ist weder besonders schwierig, noch besonders exklusiv. Es ist aber definitiv eine intensive Art des Angelns, die ...

AUSTRALIEN – Im Reich der wilden Wasserbüffel

wasserbüffel australien
Martin Mirwald | 15 Min. Lesezeit
Arnhemland ist eine von fünf Regionen des australischen Northern Territory und hat knapp 18 000 Einwohner auf einer Fläche von 97 000 Quadratkilometern. Der Name stammt von der Arnhem, einem Schiff der holländischen VOC (Vereenigde Oostindische Compagnie), das diese Küste 1623 noch vor den Englän...