Jagdzeit jetzt
Newsletter Anmeldung
Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Meldungen

Appell aus Afrika: Die Partei „DIE GRÜNEN“ soll afrikanische Menschenrechte nicht mehr mit Füßen treten!

13.04.2021, 14:04
Drei Dutzend afrikanischer Basisorganisationen haben sich in einem dringenden Appell an „Bündnis 90/Die GRÜNEN gewandt. Sie fordern die Partei auf, Naturschutz in Afrika weiterhin zu ermöglichen und die Menschenrechte zu respektieren. Anlass ist die Ankündigung der grünen Partei im Partei- wie au...

EU-Kommission verfälscht Daten über Jagd

24.02.2021, 17:34
Es ist eine „Fälschung“, was die EU da der staunenden Öffentlichkeit vorsetzt. Anders kann man die diplomatische Aussage der FACE in Brüssel nicht verstehen. Die Vertretung der europäischen Jagdverbände schreibt, dass die EU-Kommission im aktuellen „Bericht über den Zustand der Natur in Europa" D...

Polen: Hirschtragödie - Rudel wird aufs Eis getrieben

15.02.2021, 12:08
Traurige Bilder aus der Nähe des Dorfes Ińsko bei Stettin in Westpommern.Ein ganzes Rudel Hirsche wurde auf einen zugefrorenen See getrieben und ist dort eingebrochen. Die Feuerwehr konnte in einer dramatischen Aktion mit Schlitten, einem Boot und Seilen 15 der geschwächten Tiere retten. Die Hirs...

Kenia: Islamische Terroristen sprengen statt Polizisten Hyänen in die Luft

03.02.2021, 18:39
Über einen bizarren Vorfall berichten kenianische Tageszeitungen.In der Provinz Wajir in Nordostkenia, an der Grenze zu Äthiopien und Somalia gelegen, hatten islamistische Terroristen der berüchtigten Shabaab Miliz eine selbst gebaute Sprengfalle an einer Straße gelegt. Offensichtlich sollte sie ...

Europa: Wissenschaft warnt vor Invasion der Aliens

27.01.2021, 18:42
Rund um den Globus sind die Aliens los. Doch anders als im Science-Fiction Film sind sie nicht mit dem Ufo gelandet, sondern zu Fuß, per Schiff, Flugzeug oder LKW angekommen. Es geht um gebietsfremde Tier- und Pflanzenarten. Ihre Anzahl nimmt rasant zu. Aktuell gibt es weltweit bereits mehr als 1...

Südafrika wieder offen

14.01.2021, 14:57
Touristen können wieder nach Südafrika einreisen. Wie die PHASA (Professional Hunters Association South Africa) am 14. Januar mitteilt, sind die internationalen Flughäfen Tambo (Johannesburg), Kapstadt und King Shaka (Durban) geöffnet und können angeflogen werden. Voraussetzung zur Einreise ist e...

DR Kongo: Sechs Ranger in Afrikas gefährlichstem Nationalpark ermordet

11.01.2021, 17:44
Sechs Ranger im Alter zwischen 25 und 30 Jahren wurden vergangenen Sonntag während einer Patrouille im Virunga Nationalpark aus einem Hinterhalt erschossen. Weitere wurden verletzt. Der 780.000 Hektar große Park hat damit seinen Ruf als gefährlichstes Wildschutzgebiet des Kontinents wieder einmal...

Der Geruch von Löwenlosung stoppt Raubzüge der Elefanten

28.12.2020, 17:33
Elefanten richten nicht nur in Porzellanläden Schäden an. Überall in Afrika und Asien, wo es Elefanten gibt, da steigen die Wildschäden. Kleinbauern verzweifeln: In einer einzigen Nacht können die gefräßigen Dickhäuter die gesamte Ernte einer Bauernfamilie zerstören. Dreißig Jahre alte Bananenbäu...

Löwe beißt durch Zelt

19.12.2020, 14:15
Manch ein Jäger wurde in den letzten zweihundert Jahren in Afrika von einem Löwen aus dem Zelt gezogen, wenn der Eingang nicht verschlossen war. Doch eine Zeltwand gilt gemeinhin als ausreichender Schutz gegen Löwenattacken. Dass dem aber nicht immer so ist, zeigt der Fall eines in Namibia gebore...

Wildfreundliche Organisationen legen gemeinsame Stellungnahme zur Novelle des Bundesjagdgesetzes vor

17.12.2020, 14:27
Wildfreundliche Organisationen legen gemeinsame Stellungnahme zur Novelle des Bundesjagdgesetzes vor  Sehr geehrte Damen und Herren,Anfang November hatte das Bundeskabinett die Vorlage des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) für ein neues Bundesjagdgesetz (BJagdG) gebilligt...

Wie man anderswo in der EU Wölfe jagt

30.03.2021, 17:18
Wölfe sind in der EU eine streng geschützte Tierart. Wolfsfans, manche staatlichen Stellen und Tierschutzorganisationen, die den Wolf als sprudelnde Geldquelle nutzen, behaupten, dass EU-Recht die Bejagung des Wolfes bzw. die begründete Entnahme von Einzeltieren grundsätzlich verbiete. Diese Beha...

(Legaler) Muttermord auf der Jagd - Deutsche Wildtier Stiftung: Niedersächsische Landesregierung billigt Abschuss von Elterntieren – wo bleibt der Tierschutz?

24.02.2021, 17:31
Deutsche Wildtier Stiftung: Niedersächsische Landesregierung billigt Abschuss von Elterntieren – wo bleibt der Tierschutz?Deutschlandweit diskutieren Förster, Waldbesitzer und Jäger über die Frage, wie intensiv Reh und Rothirsch gejagt werden sollten, damit neue Waldgenerationen möglichst schnell...

Brüssel: EU plant jetzt totales Verbot bleihaltiger Munition

04.02.2021, 18:54
In Brüssel wurden am 3. Februar Vorschläge für ein Totalverbot bleihaltiger Jagdmunition bekannt gegeben.Die Europäische Chemikalien-Agentur (ECHA) veröffentlichte einen Bericht dazu. Im Juli 2019 hatte die EU-Kommission die Agentur beauftragt, entsprechende Empfehlungen zu erarbeiten. ECHA schlä...

Kommission will Elfenbeinhandel in der EU verbieten

30.01.2021, 14:55
Die Kommission hat am 28. Januar ein komplettes Verbot des Elfenbeinhandels in der Europäischen Union vorgeschlagen. Zwar gilt die EU überhaupt nicht als Problemregion in Bezug auf den illegalen Elfenbeinhandel. Doch will die Kommission mit der weiteren Verschärfung der bestehenden Vorschriften b...

USA: Was können amerikanische Auslandsjäger vom neuen Präsidenten erwarten?

20.01.2021, 17:56
Am 20. Januar wird John Biden in sein Amt als amerikanischer Präsident eingeführt. Der drängenden Probleme gibt es viele im Land – von Corona bis hin zur Spaltung der amerikanischen Gesellschaft, ganz zu schweigen vom sonstigen Scherbenhaufen, den der Amtsvorgänger Donald Trump bei fast allen pol...

Wissenschaftler: Naturschutz erfordert Entnahme von Wölfen

14.01.2021, 14:52
In der Fachzeitschrift „Naturschutz und Landschaftsplanung“ erläutern Forschende der Hochschulen Geisenheim und Freiburg, dass sich die Ausbreitung des Wolfs negativ auf rechtlich verbindliche Naturschutzziele auswirken könnte. Die notwendige jagdliche Entnahme ist deshalb naturschutzfachlich geb...

Ende der Schonzeit: Die Grünen wollen jetzt der „Trophäenjagd“ endgültig den Garaus machen

06.01.2021, 14:34
Auf ihrem digitalen Parteitag im November hat die Partei "Bündnis 90/Die Grünen" sich ein neues Grundsatzprogramm gegeben. Zwischen Verabschiedung und digitaler Veröffentlichung vergingen mysteriöse drei Wochen. Dann wussten die Jäger Bescheid: Ihnen soll es jetzt endgültig an den Kragen gehen. D...

Tödliche Begegnung: Warum musste Gardist Talbot sterben?

23.12.2020, 14:21
Am 5. Mai 2019 tötete ein Elefant den britischen Gardisten Matthew Talbot (22) von den „Coldstream Guards“ im Liwonde Nationalpark in Malawi. Er war zusammen mit einem anderen Soldaten und drei malawischen Wildhütern unterwegs auf Patrouille. Die britische Armee trainierte damals unter der Operat...

Wildtier-Management ohne Jagd? Tierrechtler haben jetzt die Chance 170 Elefanten zu kaufen, um sie zu retten.

18.12.2020, 09:39
Die Chance für „Tierrechtler": Kaufen Sie 170 Elefanten in Namibia!Das namibische Ministerium für Umwelt, Forstwirtschaft und Tourismus bietet 170 Elefanten zum Verkauf, weil Namibia mittlerweile zu viele Dickhäuter hat und diese zu Schaden gehen und Menschen bedrohen. Anstatt die Elefanten also ...

Kein Quadratmeter mehr Lebensraum für den Rothirsch Deutsche Wildtier Stiftung: Baden-Württemberg zementiert seine wildfeindliche Politik

14.12.2020, 11:04
Die Rentiere von Santa Claus bekommen in der Weihnachtszeit harte Konkurrenz: Der Rothirsch kommt! Bei der Adventsdeko stehen Hirsche seit ein paar Jahren in der vordersten Reihe und machen sogar Engeln und Nikoläusen den Stammplatz streitig. Leider erfahren die echten Vorbilder draußen in Wald u...