Jagdzeit jetzt
Newsletter Anmeldung
Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Jagd in Asien

Weite, fast endlos erscheinende Ebenen, aber auch die höchsten Berge dieser Welt. Asien ist vielfältig, seine Wildbahnen so schön wie unterschiedlich. Es gibt viele Gebiete, Wildarten und Kulturen für den jagenden Globetrotter zu erkunden.

MONGOLEI II – Ihre Waffe ist der Adler!

Leseprobe beizjagd mongolei adlerjagd
Bernd Kamphuis | 9 Min. Lesezeit
Text: Bernd KamphuisFotos: Frank RiedingerSie strahlt vor Freude, die linke Hand umklammert den Siegerpokal, auf der rechten thront erhaben ihr Jagdgefährte, der Adler: Aisholpan Nurgaiv ist erst 13 Jahre alt und schon ein Star. Gegen mehr als 70 Männer ist sie beim Adlerjägerfest in Ulgii, einer...

INDIEN – Man-Eater in Indien, Teil I (2014)

leopard indien
Dr. M. Metzner | 7 Min. Lesezeit
Obwohl es in Afrika mehr Angriffe von Großkatzen auf Menschen gibt, sind diese in Indien besser dokumentiert. Jedes Jahr sterben dort auch heute noch eine Vielzahl von Menschen durch Leoparden. In den vergangenen Jahren stiegen die Angriffe signifikant, insbesondere am Rande von Großstädten. Jagd...

RUSSLAND – Eine kleine Sammlung russischer Jagdliteratur

literatur russland
Dr. Rolf D. Baldus | 4 Min. Lesezeit
In den Jahren nach dem Zerfall der Sowjetunion veranstalteten der Internationale Jagdrat (CIC) und die Welternährungsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) gemeinsam mehrere Seminare zum Thema nachhaltige Jagd in den unabhängig gewordenen Nachfolgestaaten. Die neueren Konzepte der nachhaltigen...

MONGOLEI I – Steinbock im Land der Ovoos: Der Alte vom Heiligen Berg

steinbock mongolei bergjagd
Hans G. Schabel | 26 Min. Lesezeit
Die Mongolei ist ein einzigartiges Land mit großartiger Natur und vielen interessanten Wildarten. Begleiten wir den Autor in die Berge, auf der Suche nach einem alten Steinbock. Text: Hans G. SchabelFotos: Hans G. Schabel, Frank Riedinger  Erst nachdem ein paar blinde Passagiere aus dem Flugzeug ...

BRAUCHTUM RELOADED – Einblicke in die Jagdkultur der Jungsteinzeit

geschichte indonesien
Herwig Zahorka | 27 Min. Lesezeit
Hat eine animistische Weltanschauung unsere heutigen Jagdrituale geformt? Liegt hier der Ursprung des jagdlichen Brauchtums? Ein Blick in die urzeitliche Welt indonesischer Jäger zeigt großartige Parallelen in die heutige deutsche Jagdkultur – back to the roots! Siberut ist die größte der kleinen...

RUSSLAND – Indian Summer im südlichen Ural

russland elch
Bernd Kamphuis | 22 Min. Lesezeit
In vielen Teilen der nördlichen Hemisphäre ziehen Elche ihre Fährten. Das östlichste Vorkommen der Europäischen Elche erstreckt sich bis zum Ural – und dort findet man nicht nur starke Schaufler, sondern auch wunderschöne Reviere und freundliche Menschen. Wir fahren schaukelnd durch ein steiniges...

RUSSLAND – Der Tiger. Auf den Spuren eines Menschenjägers

literatur tiger russland
Jens Werkmeister | 12 Min. Lesezeit
„An einem klirrend kalten Dezembernachmittag in Sibirien wird der Wildhüter Juri Trusch zum Ort eines unglaublichen Geschehens gerufen. Im Wald hinter einer Einsiedlerhütte liegen die blutigen Überreste des Gelegenheitswilderers Markow im Schnee. Markow wurde durch eine offenbar sorgsam geplante ...

MALAYSIA – Dschungelnächte: Bartschweine in Malaysia

waran kantschil bartschwein dschungel malaysia keiler
Karsten Strehl | 31 Min. Lesezeit
Bartschweinkeiler erreichen Gewichte bis zu 300 Kilogramm. Eine Pirsch auf die gewaltigen Bassen in der Dämmerung und den mondhellen Nächten im Dschungel ist von gewaltiger Spannung, die Erlebnisse in den wenig bekannten Jagdgründen Malaysias sind intensiv und mannigfaltig, die Jagd in diesem tro...

KASACHSTAN – Marajagd im Dschungarischen Alatau

maral kasachstan bergjagd
Carsten Woller | 22 Min. Lesezeit
Aufstieg in die Berge bei 20 Grad Celsius, strahlender Sonnenschein. Dann Tage im Sattel mit vielen Strapazen und ebenso vielen glücklichen Momenten. Bis das Wetter plötzlich umschlägt und der Schnee alles unter einer weißen Decke begräbt. Das Zurückreiten unter Lebensgefahr. Carsten Wöller kann ...

PAPUA-NEUGUINEA TEIL III – Über das Land

papua-neuguinea
Bernd Kamphuis | 11 Min. Lesezeit
Papua-Neuguinea (PNG) liegt im Pazifik, nördlich von Australien, angrenzend an Indonesien. PNG ist nach Indonesien und Madagaskar der drittgrößte Inselstaat der Welt. Etwa 80 Prozent der Landesfläche werden von der gebirgigen Insel Neuguinea eingenommen. Daneben gibt es eine Reihe von Inseln und ...

PAPUA-NEUGUINEA TEIL II – Marline, Thunfische und ein Riesenkalmar: Drama in der Tiefsee

papua-neuguinea angeln
Alexander Stärker | 13 Min. Lesezeit
Unter dem Boot lotrecht mehrere tausend Meter Wasser. Der zweittiefste Meeresgraben der Erde. Sanft rollt das Boot im Takt der Wellen, die See ist nicht zu rau. Alle Köder sind ausgebracht. Spannung liegt in der salzigen Luft. Und endlich schießt die Finne eines großen Fisches aus dem Wasser hera...

KASACHSTAN – Maral und Steinbock im Dschungarischen Alatau

steinbock maral kasachstan hirsch
Stefan Darnutzer | 19 Min. Lesezeit
Seit Jahren träume ich davon, einmal einen richtig starken Hirsch zu jagen. In der Wildnis, auf einer herausfordernden Jagd. Nach diversen Gesprächen, vor allem mit dem Bergjagdexperten Simon Camastral, steht mein Entschluss fest: Ich werde in Kasachstan auf Maral jagen. Dass die Jagd im Dschunga...

ASERBAIDSCHAN – Auf Dagestan Tur!

bergjagd aserbaidschan steinbock
Dr. Bernd Ferkmann | 26 Min. Lesezeit
Mein Jagdfreund hatte verweigert, er wollte an dieser Reise nicht teilnehmen. Diesen Stress, das „Gekraxel“ in den Bergen und die spezielle „Camp-Atmosphäre“ mit all ihren Unannehmlichkeiten wollte er sich nicht antun. Ich hingegen schon. Aber dieses Mal habe ich im Vorfeld doch ordentlichen Resp...

TADSCHIKISTAN – Jagen auf dem Dach der Welt

widder marco polo schaf tadschikistan bergjagd
Franz Reinthaler | 23 Min. Lesezeit
Marco Polo Widder zu jagen ist für viele Bergjäger das ultimative Erlebnis. In höchsten Höhen dem Traumwild nachzupirschen, davon hat auch unser Autor lange geträumt. Aber es sollte keine gewöhnliche Jagd werden. Nicht vom Hauptcamp aus, ohne zahlreiche Mitjäger. Und auch der Einsatz eines Autos,...

RUSSLAND – Echte Jagd in Russland – etwas für Beherzte!

braunbär schnepfe rentier gans bär russland
Uriy Kozyrev | 27 Min. Lesezeit
In Russland gibt es zwei Arten von Jagd. Die erste Art ist für jene, die auf Stimmung und Bequemlichkeit Wert legen. Das wichtigste Ziel für diese Menschen ist es, ihre teure Ausrüstung, neue Waffen und Accessoires vorzuzeigen. Für solche Jäger gibt es alle Möglichkeiten: komfortable Hotels, Esse...

TADSCHIKISTAN – Eine Frage der Ehre

tadschikistan steinbock
Dr. Christian Willinger | 62 Min. Lesezeit
Im Hohen Pamir liegt westlich des großen Sees Karakul ein Tal, das bis zum heutigen Tage und wohl auch in aller Zukunft nicht mit dem Automobil erreicht werden kann. Wie auch der Fluss, der von den umliegenden Gletschern genährt wird, trägt es den Namen Belandkik. Von Osten her führen zwei sehr s...

RUSSLAND – Immer wieder ins wilde Russland!

balz rauhfußhuhn auerhahn birkhahn haselhahn russland
Jens Krüger | 20 Min. Lesezeit
Die Jagd auf Auer-, Birk- und Haselhahn hat eine besondere Faszination. Die Spannung beim Anspringen des Großen Hahnes ist kaum zu übertreffen, der Anblick von Spielhähnen auf der Balzarena unvergesslich – und der Anblick des auf Ruf zustehenden Haselhahns brennt sich tief in die Erinnerung ein. ...

SRI LANKA – Fangfrisch zubereitet

kochen sri lanka angeln
Gabriel Arendt | 23 Min. Lesezeit
Es sind längst nicht ausschließlich jagdliche Reisen, die man mit Exotik, Abenteuer und Spannung füllen kann. Und wenn unser Autor Gabriel Arendt auf Reise geht, dann geht es beim Beutemachen vor allem immer auch um eines: Kulinarik! Denn der Mann ist zwar leidenschaftlicher Jäger und Angler, ...

MONGOLEI – Adlerjägerfest: Die perfekte Symbiose aus Vogel und Mensch

beizjagd adlerjagd mongolei
Frank Riedinger | 8 Min. Lesezeit
Im äußersten Westen der Mongolei, nahe der Grenze zur ehemaligen Sowjetunion, leben überwiegend Angehörige der Bevölkerungsgruppe der Kasachen. Die Nähe zur inzwischen selbstständigen Republik Kasachstan hat sie vor vielen Jahren im Aimag Bayan Olgii sesshaft werden lassen. Die Mongolen selbst si...

TÜRKEI – Keilernächte

Leseprobe türkei schwarzwild keiler
Bernd Kamphuis | 20 Min. Lesezeit
Im Hinterland von Antalya erhebt sich der Taurus, ein imposantes, 1 500 Kilometer langes Kettengebirge, das die Türkei von West nach Ost durchzieht. Dort leben Wölfe, Bären, Steinböcke und Sauen – und Keiler, die mit mächtigen Waffen ausgestattet sind. Eine Gegend, die Keilerträume befeuert … Lei...
Zeige 1 - 20 von 56 im Gesamt