Jagdzeit jetzt
Newsletter Anmeldung
Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Fabrique Nationale - Belgien: Bockdoppel-Flinte B25 Superposed

bockdoppelflinte
Dr. Frank B. Metzner | 0 Min. Lesezeit
Ein Artikel aus Ausgabe 49

Text & Bilder Dr. Frank B. Metzner      

Informationen  Norbert Wenninger

 

BJ 1975, Kal. 20/76, Ejektoren, Schaft- 37 cm und Lauflänge 71 cm, Einabzug mit Umschaltmöglichkeit, automatische Sicherung, lange Seitenplatten mit zierender Vollgravur, Darstellung von Hirschen, Schwänen sowie Engeln/Walküren (Graveur: S. Purgal), zwei goldene Tierstücke (Vögel), Gavurmöglichkeit (leer) für Initialen auf dem Abzugsbügel (unten, Buchseiten), englische Schäftung (ohne Pistolengriff), sehr feines helles Wurzelholz, Tränen, mittel-feine handgeschnittene Fischhaut, keine Schaftkappe, Holzabschluss mit Fischhaut, roter Lederkoffer mit grünem Cord, Zustand 1 - 2, Auktionspreis: 9.500 Euro.

Die Verriegelung übernehmen diebeiden parallel angeordneten hinteren Laufenden …
… die für einen satten und kraftvollschließenden Verschluss sorgen.
Auch wenn hier in der Gravur „erotischeElemente“ eingeflossen sind, …
… ist es noch als Kunst anzusehen und wirkt im Gesamten ansprechend.
Sie haben schon ein Abo? Jetzt anmelden ›
Sofort weiterlesen?
Jetzt Abo abschließen
... und sofort Zugang zu allen Ausgaben erhalten
PRINT Abo
PRINT Abo 85,00 € / jährlich
Erhalten Sie vier mal im Jahr eine hochwertige Ausgabe der Jagdzeit!
Mehr Erfahren
Beliebteste Option
PLUS Abo
PLUS Abo 85,00 € / jährlich
Sparen Sie 30%! Sie erhalten vier Jagdzeit Ausgaben im Jahr plus unbeschränkten Zugang zu allen Artikel in digitaler Form.
Mehr Erfahren
DIGITAL Abo
DIGITAL Abo 6,90 € / pro Monat
Erhalten Sie unbeschränkten Zugang zu allen digitalen Ausgaben – 7 Tage kostenlos testen!
Mehr Erfahren

Weitere relevante Artikel

Nachsuche mal anders – Telemetrierung von Rotwild

rotwild nachsuche
Jörg Beckmann | 18 Min. Lesezeit
Der Schuss sitzt sauber – auf der Keule. Denn dort kann das Serum des Pfeiles genügend Muskelfleisch erreichen und den Hirsch schnell müde werden lassen. Ein Wildbiologe schildert seine jagdliche Arbeit, die dazu dient, mehr über das Verhalten und die jahreszeitlichen Wanderbewegungen des Rotwild...

Reisemedizin Teil 2 – Jagdreise? Nicht ohne meine Impfung!

reisemedizin impfung
Claudia Wernicke & Dr. med. Johannes Lecht | 10 Min. Lesezeit
Träumen Sie auch von einer Safari in Tansania, einer Hirschjagd in Argentinien, einem Jagdabenteuer in der Mongolei oder schwebt Ihnen sogar einer Jagdreise in den afrikanischen Regenwald vor? Solch eine Reise will gut vorbereitet sein, auch medizinisch. Text Claudia Wernicke (Fachärztin für Mikr...

NAMIBIA – Das Interview mit Falko Schwarz

interview namibia
Bernd Kamphuis | 8 Min. Lesezeit
Jagdzeit International: Du bist einer von sehr wenigen aktiven Berufsjägern in Namibia, die auf Großwild führen dürfen, bist zudem in der NAPHA tätig in der Großwild-Kommission. War es für dich als gebürtigen Deutschen schwierig, bis dorthin zu gelangen? Falko Schwarz: Der Weg dorthin war n...