Jagdzeit jetzt

Klassische Jagdgewehre Teil IV – Merkel Doppelflinte „DF 60E“

klassische jagdgewehre
Dr. Frank B. Metzner | 0 Min. Lesezeit
Ein Artikel aus Ausgabe 37

Bilder: Morris L. Howell

Baujahr 2002, Kal. 12/76, 71 cm Lauflänge (side by side) mit durchgehender, konkaver, guillochierter Schiene, verbesserter Zylinder und 1⁄2 Choke, 112,5 cm Gesamtlänge mit höherwertigem Schaftholz, an den Besitzer angepasste Senkung und Schränkung, Schaftbacke und splinter vorend, Riemenbügelösen, Gewicht 3,12 kg, doppelte Laufhakenverriegelung kombiniert mit einem Greener Querriegel, automatische Sicherung, Doppelabzug (1,3 und 1,7 kg), herausnehmbare Seitenschlosse nach Suhler Art (innen zirkopoliert „Sonnenschliff“), Ejektoren nach H&H, Stahlkasten, bunt eingesetzt, und gewetzte Jagdgravur mit Niederwildmotiven (Jagdhund, Fuchs und Vögel) sowie Eichenlaub von Graveur Olaf Weiss (Fa. Merkel), Zeitwert: 5.200 Euro.

Merkel ist heute noch berühmt für gute Doppelflinten, in der hochwertigen Ausführung auch mit Seitenschlossen. Kenner wissen, dass „Suhler Seitenschlosse“ technisch und funktional „meist besser“ gefertigt sind als die wesentlich teureren Modelle aus England.
Ein Teil des damaligen Auslieferungszettels. Im Gesamten wird bei diesen Waffen oft eine umfassende Dokumentation mitgesandt.
Aufmachung, Art und das „dunkle Erscheinungsbild“ sind ungewöhnlich und selten, aber auch sehr ansprechend.
Sie haben schon ein Abo? Jetzt anmelden ›
Sofort weiterlesen?
Jetzt Abo abschließen
... und sofort Zugang zu allen Ausgaben erhalten
DIGITAL Abo
DIGITAL Abo 6,90 € / pro Monat
Erhalten Sie unbeschränkten Zugang zu allen digitalen Ausgaben – 7 Tage kostenlos testen!
Mehr Erfahren
Beliebteste Option
PLUS Abo
PLUS Abo 85,00 € / jährlich
Sparen Sie 30%! Sie erhalten vier Jagdzeit Ausgaben im Jahr plus unbeschränkten Zugang zu allen Artikel in digitaler Form.
Mehr Erfahren
PRINT Abo
PRINT Abo 85,00 € / jährlich
Erhalten Sie vier mal im Jahr eine hochwertige Ausgabe der Jagdzeit!
Mehr Erfahren

Weitere relevante Artikel

Klassische Jagdgewehre Teil XXII - Verney-Carron: Bockdoppelbüchse "SX", Flinten-Wechsellauf

tradition klassische jagdgewehre frankreich
Dr. Frank B. Metzner | 0 Min. Lesezeit
BJ 2012, Kal. .450/400 Nitro Express 3", 61 cm Läufe, Schaftlänge 38,7 cm, Ejektoren, Gew. 3,7 kg, Boxlock, buntgehärtete Basküle, minimal verzierende Gravuren und Firmenschriftzug, Doppelabzug, Standvisier, Schiebesicherung am Kolbenhals, kontrastierend gemaserter Nussholzschaft mit leichter Mon...

Klassische Jagdgewehre XXI - Claude Bouchet-Flamarens: Seitenschloss-Doppelbüchse

tradition klassische jagdgewehre frankreich
Dr. Frank B. Metzner | 0 Min. Lesezeit
BJ 2000, Kal. .577 Tyrannosaur, 59 cm Läufe, solider Monoblock, 35,2 cm Schaftlänge, Gew. 10,5 kg, Auszieher, verstellbares Expressvisier, rechtsseitiger Öffnungshebel, stiftlose Seitenschlosse, rückliegenden Federn, mechanischer nicht umschaltbarer Einabzug, zwangsgesteuerte Abzugsstangen, verst...

UNIKAT – Kaiserliche Würde

klassische jagdgewehre geschichte afrika
Dr. Frank B. Metzner | 6 Min. Lesezeit
Einem Kaiser begegnet man nicht alle Tage, ebenso wenig seinem Gewehr. Nach langer Recherche ist es Jagdzeit International gelungen, ein solches Prachtstück in Augenschein zu nehmen und nachfolgend als erstes Magazin in Deutschland zu präsentieren. Menelik II. (*17. August 1844 in Ankober; †12. D...