Jagdzeit jetzt
Newsletter Anmeldung
Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

BOGENJAGD – Rehwild, die Weißwedel Europas?

rehwild bogenjagd
Chris Eberhart | 15 Min. Lesezeit
Ein Artikel aus Ausgabe 6

Millionen Bogenjäger in Nordamerika jagen auf Weißwedel, denn das Wild kommt auf dem kompletten Kontinent und in fast allen Biotopen vor. Autor Chris Eberhart sieht eine klare Parallele zum Rehwild. Wird sich in einigen Jahren auch in der alten Welt alles ums Rehwild drehen, wenn es um Bogenjagd auf europäischem Boden geht?

Text: Chris Eberhart
Fotos: Chris Eberhart, Erich Marek

 

Das Wetter spielte einfach nicht mit. Ich hatte eine Woche für dieses Jagdgebiet in Minnesota und bislang war es einfach zu warm. Sogar nachts lag die Temperatur bei über 20 Grad, was außergewöhnlich für den späten Oktober im nördlichen Teil dieses Bundesstaates ist. Und der Blick zum beständig kristallklaren Himmel ließ auch keine Veränderung der Wetterlage erwarten. Zudem war Vollmond. Die Hirsche bewegten sich schlichtweg nicht. Zwei volle Tage hatte ich auf dem Ansitz auf dem aussichtsreichsten Baum verbracht, war jeweils vor Dämmerungsbeginn aufgebaumt und erst bei heraufziehender Dunkelheit wieder heruntergeklettert. Und trotzdem hatte ich nicht ein einzelnes Haar eines Weißwedelhirsches zu sehen bekommen. Und das bei einer Wilddichte, die in dieser Gegend bei mehr als 60 Stück pro Quadratmeile liegt. Es war Zeit für eine Veränderung.

Entweder würde ich mich weiterhin an diesem Ort versteckt halten, in der Hoffnung, dass das Wild doch auf die Läufe käme, oder aber ich würde bis sich das Wetter änderte das umliegende Gebiet auskundschaften. Bei nur einer Woche Aufenthalt bliebe dann aber wenig Zeit für die Jagd übrig.

Die Wettervorhersage kündigte Regen in zwei Tagen an. Also entschloss ich mich, das Gelände zu erkunden, solange das Wetter blieb wie es war. Wohl wissend, dass ich mein Top-Gebiet verlassen würde … Und wenn sich der Regen nicht einstellen sollte, dann hätte ich nur noch zwei Rest...

Sie haben schon ein Abo? Jetzt anmelden ›
Sofort weiterlesen?
Jetzt Abo abschließen
... und sofort Zugang zu allen Ausgaben erhalten
DIGITAL Abo
DIGITAL Abo 6,90 € / pro Monat
Erhalten Sie unbeschränkten Zugang zu allen digitalen Ausgaben – 7 Tage kostenlos testen!
Mehr Erfahren
Beliebteste Option
PLUS Abo
PLUS Abo 85,00 € / jährlich
Sparen Sie 30%! Sie erhalten vier Jagdzeit Ausgaben im Jahr plus unbeschränkten Zugang zu allen Artikel in digitaler Form.
Mehr Erfahren
PRINT Abo
PRINT Abo 85,00 € / jährlich
Erhalten Sie vier mal im Jahr eine hochwertige Ausgabe der Jagdzeit!
Mehr Erfahren

Weitere relevante Artikel

BOGENJAGD – Beherrschung von Körper und Geist

training fitness bogenjagd
Chris Eberhart | 16 Min. Lesezeit
In unserer modernen Welt dreht sich immer mehr um Technik und Ausrüstung. Auch vor der Jagd hat diese Entwicklung nicht haltgemacht. Doch man darf nicht vergessen, was einen guten Jäger wirklich ausmacht, was die Basis des Jagderfolges ist: der eigene Körper! Denken Sie mal darüber nach …  Was is...

„BOGEN ODER BÜCHSE“ – das ist hier die Frage.

bogenjagd
Jan M. Leuchtenberger | 13 Min. Lesezeit
1988 durfte ich nach erfolgreicher Prüfung mit 23 meinen ersten Jahresjagdschein lösen. Seitdem kannte ich stets die Ausübung der Jagd mit Büchse oder Flinte. Aufgrund verschiedener Jagdreisen, innerhalb und außerhalb Europas, erweiterte sich im Laufe der Jahre mein jagdlicher Horizont. Andere Lä...

BOGENJAGD Teil 3 – Wo? Was? Wie?

bogenjagd
Chris Eberhart | 13 Min. Lesezeit
Weltweit kann man in den schönsten Revieren mit dem Bogen waidwerken. Aber es sind gar nicht unbedingt die exotischen Wildarten, die es dem Bogenexperten angetan haben. Besonders das heimische Rehwild ist jagdlich eine der größten Herausforderungen, die Europa zu bieten hat. Nur ein paar Kilomete...