Jagdzeit jetzt

MITTELSCHWEDEN – Glücklicher Ausgang einer Bärenjagd

braunbär bär schweden
Bernd Spoerke | 6 Min. Lesezeit
Ein Artikel aus Ausgabe 28

Ein Berufsjäger in Schweden hat in seinem Revier einen starken Braunbär, den er im Laufe des Jahres immer wieder bestätigen kann. Als sich ein Jagdgast auf diesen bestimmten Petz ansagt, scheint dessen Schicksal besiegelt ... 

Text: Bernd Spoerke
Fotos: Erich Marek

 

In Schweden werden in der Provinz Hälsingland jedes Jahr 50 Bären freigegeben, in ganz Schweden werden rund 300 Bären erlegt.

Von April bis Mitte Oktober lebe ich in Schweden und durchstreife ein Gebiet von ca. 8.600 Hektar, in dem ich das Jagdrecht habe und auch Jagdgäste führe. Der Jagdgast, der schon seit zwei Jahren auf meinen Anruf mit den Worten: „Du kannst kommen, Bär am Riss!“, wartet, hatte bei einer Hahnenjagd einen stattlichen Bären beobachtet und später den Wunsch geäußert, so einen Burschen mit mir zu erjagen. Hierzu muss man wissen, dass in unserer Provinz Hälsingland z. B. 2014 etwa 50 Bären zum Abschuss freigegeben wurden, die nach ca. einer Woche erlegt waren. Die Aussicht, meinen Jagdgast zu Schuss zu bringen, stand gut. 

 

Bärenjagd in Schweden

Das Jagdrecht ist gebunden an das Grundeigentum. Die Grundeigentümer schließen ihre Flächen großflächig zu einem Jagdbezirk zusammen, um eine vernünftige Jagdausübung zu gewährleisten.

Die Inhaber des Jagdrechts dürfen hier unter anderem die Jagd auf den Bären ausüben und auch einen Jagdgast führen, der einen gültigen Jagdschein haben muss.

Mit einer schriftlichen Jagdeinladung kann der Gastjäger die Einfuhr von Waffe und Munition beantragen. Die Erlaubnis zur Einfuhr erteilt das Polizeiamt des Zielortes (wer bei Google „private Einfuhr von Waffen nach Schweden“ eingibt, kann genau nachlesen, wie das Ganze funktioniert). Vor Ort müssen eine staatliche Jagdkarte und ein Tagesjagdschein gelöst werden. Die meisten Jagdgäste nutzen jedoch ein Gewehr des Gastg...

Sie haben schon ein Abo? Jetzt anmelden ›
Sofort weiterlesen?
Jetzt Abo abschließen
... und sofort Zugang zu allen Ausgaben erhalten
DIGITAL Abo
DIGITAL Abo 6,90 € / pro Monat
Erhalten Sie unbeschränkten Zugang zu allen digitalen Ausgaben – 7 Tage kostenlos testen!
Mehr Erfahren
Beliebteste Option
PLUS Abo
PLUS Abo 85,00 € / jährlich
Sparen Sie 30%! Sie erhalten vier Jagdzeit Ausgaben im Jahr plus unbeschränkten Zugang zu allen Artikel in digitaler Form.
Mehr Erfahren
PRINT Abo
PRINT Abo 85,00 € / jährlich
Erhalten Sie vier mal im Jahr eine hochwertige Ausgabe der Jagdzeit!
Mehr Erfahren