Jagdzeit jetzt
Newsletter Anmeldung
Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

RUSSLAND – Sibirien: Böcke, Elche und Wilderer östlich des Ural

elch bock sibirien russland rehwild
Ein Artikel aus Ausgabe 40

Sibirisches Rehwild und dazu parallel im selben Gebiet auch noch auf Elch jagen zu können, ist eine der ganz großen Verlockungen, die Russland zu bieten hat. Unser Autor berichtet von spannenden Begegnungen – mit Wild und Menschen!

Text: Paul Kretschmar und Dr. Peter Kretschmar
Fotos: Paul Kretschmar

Blick auf das herbstliche Schatrowo im Oblast Kurgan.

Um 5.30 Uhr Ortszeit landet die Finnair-Maschine auf dem modernen Flughafen von Yekaterinburg. Mit an Bord sind mein Vater Peter, mein Bruder Christoph und ich. Hier, östlich des Ural, herrschen Anfang Oktober bereits frische Minusgrade. Nach einem Sommer mit Rekordtemperaturen weiß ich jetzt wieder, wie sich der Winter anfühlt. Die Zollformalitäten sind rasch erledigt, die Waffen mussten leider zu Hause bleiben; das Russland-Embargo dauert an ...

Im UAZ-Transporter geht es in die Elchwälder.

Die junge Dolmetscherin Olga und der erfahrene Revierleiter Vasili persönlich empfangen uns am Gepäckband. Olga mit einem Lächeln, Vasili mit eisernem Händedruck. In einem silbernen VW-Van geht es komfortabel durch die Nacht in Richtung unseres Ziels in Schatrovo, im Oblast Kurgan.

Über schnurgerade Straßen fahren wir stundenlang Richtung Osten, was ich für ein Nickerchen nutze. Noch während der Fahrt erwache ich aus einem unruhigen Schlaf und muss blinzeln. Glutrot erhebt sich eine schwere Herbstsonne träge über der Taiga, schickt ihre Strahlen direkt durch die Windschutzscheibe in mein Gesicht und taucht alles in dickes, orange-rotes Licht. Da kommt ein kurzer Halt an einer in die Jahre gekommenen Raststation, vor der rostige, mit Holz beladene Laster parken, gerade recht. Eine willkommene Gelegenheit, die gestauchten Glieder zu strecken und mich mit einem heißen Kaffee zu erfrischen! Dann geht es weiter. Fünf Stunden lang stetig gen Ost...

Sie haben schon ein Abo? Jetzt anmelden ›
Sofort weiterlesen?
Jetzt Abo abschließen
... und sofort Zugang zu allen Ausgaben erhalten
DIGITAL Abo
DIGITAL Abo 6,90 € / pro Monat
Erhalten Sie unbeschränkten Zugang zu allen digitalen Ausgaben – 7 Tage kostenlos testen!
Mehr Erfahren
Beliebteste Option
PLUS Abo
PLUS Abo 85,00 € / jährlich
Sparen Sie 30%! Sie erhalten vier Jagdzeit Ausgaben im Jahr plus unbeschränkten Zugang zu allen Artikel in digitaler Form.
Mehr Erfahren
PRINT Abo
PRINT Abo 85,00 € / jährlich
Erhalten Sie vier mal im Jahr eine hochwertige Ausgabe der Jagdzeit!
Mehr Erfahren

Weitere relevante Artikel

KANADA – Auf Elch, Schwarzbär und Wolf in Britisch Kolumbien

schwarzbär wolf kanada elch bär
Andreas Heuveldop | 32 Min. Lesezeit
Nach vielen Jahren sehnsüchtigen Denkens an die Weiten Kanadas werden Fakten geschaffen. Der richtige Berufsjäger ist gefunden, die Reise vereinbart, der Flug gebucht. Endlich wird der Traum einer Jagd im hohen Norden wahr!  „Und wie haben Sie sich die Elchjagd bei uns in Kanada vorgestellt?“, fr...

KANADA – Jagdtage und Nordlichtnächte

geschichte elch kanada
Lothar Graf Hoensbroech & Reinhold Eben-Ebenau & Walter Schwartz | 11 Min. Lesezeit
"Krieg in Europa … Wir kamen am 15. Oktober 1939 in die Zivilisation zurück. Keiner wollte es glauben. Wir waren seit dem 4. August ohne jede Verbindung mit der Außenwelt gewesen. In zwei Tagen wurde aus einem starken, glücklichen, blühenden Mann ein Greis. Seine Sorge um seine Kinder stand obena...

ENGLAND – Der 12er

england blattzeit bock rehwild
Bertram Graf von Quadt | 57 Min. Lesezeit
So geschehen zu Charlton Abbotts, den 3. August des Jahres MMII, wobei gleich eingangs mit Rilke gesagt sein soll: „Der Sommer war sehr groß.“ Das war im dritten meiner englischen Jahre. Das Revier hatte ich inzwischen so weit kennengelernt und grad viele wirklich unbekannte Ecken gab es nicht me...