Jagdzeit jetzt
Newsletter Anmeldung
Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Alexander Stärker

NEPAL – Thar und Blauschaf: Glück und Unglück…

tahr nepal blauschaf
Alexander Stärker | 23 Min. Lesezeit
... liegen bei der Jagd oft dicht beisammen. Insbesondere bei der Bergjagd kann man die Macht der Natur gnadenlos zu spüren bekommen, wenn ein abrupter Wetterwechsel plötzlich den Spätsommer unter meterhohem Schnee begräbt. Im Hochgebirge Nepals hat unser Autor eine Extremjagd erlebt, die ihm sow...

PAPUA-NEUGUINEA TEIL II – Marline, Thunfische und ein Riesenkalmar: Drama in der Tiefsee

papua-neuguinea angeln
Alexander Stärker | 13 Min. Lesezeit
Unter dem Boot lotrecht mehrere tausend Meter Wasser. Der zweittiefste Meeresgraben der Erde. Sanft rollt das Boot im Takt der Wellen, die See ist nicht zu rau. Alle Köder sind ausgebracht. Spannung liegt in der salzigen Luft. Und endlich schießt die Finne eines großen Fisches aus dem Wasser hera...

KAMERUN II – Jagen im Regenwald: Elefantenjagd

regenwald kamerun elefant
Alexander Stärker | 7 Min. Lesezeit
Die folgenden Zeilen beschreiben eine Episode der bisher geschilderten Urwaldjagd. Ganz so wie sie verlaufen ist. Ohne zu beschönigen, ohne zu dramatisieren und ohne etwas auszulassen. Und doch muss eingangs erwähnt werden, dass die Jagd auf gefährliches Großwild im dichten Wald eigenen Gesetzen ...

ÄTHIOPIEN IV – Jagd auf Bergnyala

äthiopien nyala
Alexander Stärker | 15 Min. Lesezeit
Nur im äthiopischen Hochland, am Horn Afrikas, kann man auf Mountain Nyalas jagen. Sie zählen zu den begehrtesten Drehhornantilopen der Welt. Will man ihnen näher kommen, dann betritt man kaum bekanntes Afrika, muss sich auf niedrige Temperaturen, brennende Sonne und eine dicht bevölkerte Bergwel...

MOSAMBIK – Ursprüngliches Afrika

warzenschwein mosambik kudu krokodil büffel afrika
Alexander Stärker | 19 Min. Lesezeit
Mosambik ist eines der Länder, das echte Wildnis bereithält. Aber man muss bereit sein, sich zu quälen, denn die Pirschgänge in sengender Hitze sind eine besondere Herausforderung. Nimmt man die Herausforderung an, dann erschließt sich dem Jäger ein Land mit Weite und Wild. Es ist wie das Abtauch...

KAMERUN III – Jagen im Regenwald: Vorbereitung ist alles!

regenwald kamerun
Alexander Stärker | 10 Min. Lesezeit
Die durchschnittliche Temperatur sinkt im Tagesverlauf selten unter 30 Grad. Gepaart mit einer Luftfeuchtigkeit über 90% und einem dichten Bewuchs aus Schlingpflanzen, scharfen Gräsern und Dornbüschen wird verständlich, warum eine gute Vorbereitung für diese Reise unerlässlich ist. Die körperlich...