Jagdzeit jetzt

Mosambik

MOSAMBIK – Kampf gegen Wilderer

wilderei mosambik
Constantin Weinberger | 17 Min. Lesezeit
In Teilen Afrikas hat die Wilderei dramatische Züge angenommen. Nashörner, Elefanten und auch Löwen werden von teilweise hochprofessionellen Banden skrupellos verfolgt. Dies entgeht auch den Massenmedien nicht, doch mitunter wird die Wilderei mit der normalen Jagd in einen Topf geworfen. Folgende...

MOSAMBIK TEIL II – Faktencheck: Von der Sklaverei bis in die Gegenwart

geschichte mosambik
Roland Zeitler | 17 Min. Lesezeit
Titelbild: Frauen vom Stamm der Makua mit typisch weiß gefärbten Gesichtern. © Alberto Loyo / Shutterstock.com Die Volksrepublik Mosambik hat eine Fläche von 801.590 Quadratkilometer, auf der im Jahr 2011 nach offiziellen Angaben 22.948.858 Einwohner lebten. Das ergibt eine Einwohnerzahl von dur...

MOSAMBIK – Im Reich der Büffel

mosambik büffel afrika
Bernd Kamphuis | 34 Min. Lesezeit
Im Sambesi-Delta ziehen Büffel ihre Fährten. Alte Bullen und junge. Junggesellenherden und gemischte, mehrere Hundert Tiere starke Herden, über denen dutzende Kuhreiher kreisen. Wasser und dichtes Ried, aber auch Wälder und Palm-Savannen kennzeichnen ihren Lebensraum. Es ist vor allem für Büffelj...

MOSAMBIK – Sablejagd in Mosambik

sable mosambik
Burkhard Zietlow | 16 Min. Lesezeit
Sable, zu Deutsch Rappenantilopen, gehören zu den eindrucksvollsten Antilopen Afrikas. Die Bullen sind tiefschwarz in der Decke, haben eine interessante Maske und starke, weit nach hinten geschwungene Hörner. Die Jagd ist extrem spannend – besonders wenn es in ein neues, kaum bejagtes und fast un...

MOSAMBIK TEIL I - Gestern und Heute

mosambik
Roland Zeitler | 30 Min. Lesezeit
Lange galt Mosambik als ein Geheimtipp unter den afrikanischen Ländern. Wild, unverfälscht und mit Jagdgebieten, die schon durch ihre Abgeschiedenheit immer etwas Besonderes waren. Auch heute noch ist das Land im Südwesten des Kontinents ein Reiseziel, das sich lohnen kann. Es folgt ein ausführli...

MOSAMBIK – Ursprüngliches Afrika

warzenschwein mosambik kudu krokodil büffel afrika
Alexander Stärker | 19 Min. Lesezeit
Mosambik ist eines der Länder, das echte Wildnis bereithält. Aber man muss bereit sein, sich zu quälen, denn die Pirschgänge in sengender Hitze sind eine besondere Herausforderung. Nimmt man die Herausforderung an, dann erschließt sich dem Jäger ein Land mit Weite und Wild. Es ist wie das Abtauch...

MOSAMBIK – Schwein gehabt: Bushies im Schatten von Inselbergen

nyala mosambik
Hans G. Schabel | 30 Min. Lesezeit
Unter den Drehhornantilopen gilt der Nyala als die schönste Art. In Mosambik ziehen die scheuen Antilopen ihre Fährte in freier Wildbahn. Die Jagd ist spannend, denn sie sind schwierig zu fährten  und haben ihre Einstände in dichten Wäldern. Deswegen sind die Erfolgsaussichten weniger gut als in ...

MOSAMBIK TEIL III – Jagd auf Kaffernbüffel

mosambik büffel
Roland Zeitler | 25 Min. Lesezeit
Nachdem ich vor einigen Jahren in einem Jagdblock am Niassa Game Reserve im Norden Mosambiks gejagt hatte, zog es mich 2013 in den Süden des klassischen Safari-Landes an den Indischen Ozean. Ein alter Kaffernbüffel war das Ziel! Je weiter wir in Richtung Jagdgebiet vordrangen, desto mehr änderte ...