Jagdzeit jetzt

KANADA – Auf Elch, Schwarzbär und Wolf in Britisch Kolumbien

schwarzbär wolf kanada elch bär
Andreas Heuveldop | 32 Min. Lesezeit
Ein Artikel aus Ausgabe 20

Sehnsucht Kanada

Nach vielen Jahren sehnsüchtigen Denkens an die Weiten Kanadas werden Fakten geschaffen. Der richtige Berufsjäger ist gefunden, die Reise vereinbart, der Flug gebucht. Endlich wird der Traum einer Jagd im hohen Norden wahr! 

Text: Andreas Heuveldop
Fotos: Andreas Heuveldop, Okapia
 

Am Hauptcamp gibt es immer reichlich Arbeit.

„Und wie haben Sie sich die Elchjagd bei uns in Kanada vorgestellt?“, fragte mich Jens Krüger am Telefon.

„Mir liegt am Erlebnis einer ursprünglichen, weidgerechten Jagd auf einen reifen Bullen in freier Natur, fernab der Zivilisation. Wenn dies möglich ist, ist die Trophäenstärke nicht von Bedeutung“, lautete meine Antwort.

Jens (wir waren schnell beim Du) und ich hatten uns auf der Dortmunder Messe im Februar 2013 auf Empfehlung von Dr. Ullrich Dau, einem passionierten Nordamerikajäger, kennengelernt. Jens Krüger ist ein deutscher Berufsjäger, der seit vielen Jahren in Nordamerika weidwerkt: erst als Trapper, dann als Jäger und schließlich als Berufsjäger mit eigenem Outfit, in dem er Jagdgäste führt. Sein Basiscamp liegt nahe Fort St. James und nach einigen weiteren Konzessionserwerben besitzt er das exklusive Recht, ausländische Jäger auf über einer Millionen Hektar zu führen. Das Jagdrecht teilt er mit den „resident hunters“, die jede Jagdsaison Abschüsse, im Falle der Elch- und Bärenjagd nach einem Losverfahren, ergattern können, sowie den ansässigen Indianern, die sich heute First Nation nennen und die sehr weitreichende Jagdrechte haben.

Kurz nach dem Telefongespräch trafen wir uns noch einmal in Jens’ norddeutschem Zuhause und besprachen Einzelheiten. Schnell waren wir uns handelseinig: Ende September 2013 würden wir gemeinsam auf die Jagd gehen.

In British Columbia (Kurzform: BC) müssen Abschusslizenzen vor der Jagd bei der zustän...

Sie haben schon ein Abo? Jetzt anmelden ›
Sofort weiterlesen?
Jetzt Abo abschließen
... und sofort Zugang zu allen Ausgaben erhalten
DIGITAL Abo
DIGITAL Abo 6,90 € / pro Monat
Erhalten Sie unbeschränkten Zugang zu allen digitalen Ausgaben – 7 Tage kostenlos testen!
Mehr Erfahren
Beliebteste Option
PLUS Abo
PLUS Abo 85,00 € / jährlich
Sparen Sie 30%! Sie erhalten vier Jagdzeit Ausgaben im Jahr plus unbeschränkten Zugang zu allen Artikel in digitaler Form.
Mehr Erfahren
PRINT Abo
PRINT Abo 85,00 € / jährlich
Erhalten Sie vier mal im Jahr eine hochwertige Ausgabe der Jagdzeit!
Mehr Erfahren

Weitere relevante Artikel

KANADA – Jagdtage und Nordlichtnächte

geschichte elch kanada
Lothar Graf Hoensbroech & Reinhold Eben-Ebenau & Walter Schwartz | 11 Min. Lesezeit
"Krieg in Europa … Wir kamen am 15. Oktober 1939 in die Zivilisation zurück. Keiner wollte es glauben. Wir waren seit dem 4. August ohne jede Verbindung mit der Außenwelt gewesen. In zwei Tagen wurde aus einem starken, glücklichen, blühenden Mann ein Greis. Seine Sorge um seine Kinder stand obena...

KANADA – Unser Blockhaus in der Wildnis

angeln kanada
Wieland Schöppe | 18 Min. Lesezeit
Jagen und Fischen gehören zur folgenden Geschichte dazu, allerdings nur am Rande und auch ausschließlich deswegen, weil es bedeutet, Nahrung zu beschaffen. Bevor es nämlich auf die Pirsch geht, wollen drei junge Männer in Britisch-Kolumbien eine Blockhütte bauen. Allein und auf traditionelle Art ...

KROATIEN – Auf Muffelwidder und Braunbär im Velebit-Gebirge

braunbär pirsch muffelwild kroatien bär
Paul Kretschmar | 30 Min. Lesezeit
If you consider an unsuccessful hunt to be a waste of time, then the true meaning of the chase eludes you all together. Wenn Du eine erfolglose Jagd als Zeitverschwendung betrachtest, dann entzieht sich Dir gänzlich die wahre Bedeutung des Jagens. Leise plätschernd rollen die Wellen der dunkelbl...