Jagdzeit jetzt

Mein Gewehr für Afrika

kaliber büchse afrika
Dr. Rolf D. Baldus | 30 Min. Lesezeit
Ein Artikel aus Ausgabe 15

Unzählige Diskussionen an afrikanischen Lagerfeuern, und nicht nur dort, drehen sich um die beste Waffe und das richtige Kaliber für Afrika. Und mit den Büchern, die zu diesem Thema geschrieben wurden und immer noch werden, ließe sich eine kleine Bibliothek füllen. Wir haben jemand dazu gefragt, der es wissen müsste:

Dr. Rolf D. Baldus hat 13 Jahre lang in Afrika im Wildschutz gearbeitet. Er hat selbst zahlreiche Jagdsafaris unternommen, menschenfressende Löwen und Krokodile gejagt und Elefanten erlegt, wenn sie in den Feldern zu sehr zu Schaden gingen.

Rolf Baldus setzt sich hier nicht mit Mündungsgeschwindigkeit, Geschossaufbau oder kinetischer Energie auseinander, sondern berichtet aus der Praxis.

Text: Rolf D. Baldus
Fotos: Michael Schippers, Archiv Baldus

 

Eine Allround-Waffe wird geplant

Als ich noch Präsident der Tropenwildkommission im Internationalen Rat für die Erhaltung des Wildes und der Jagd (CIC) war, fragte ein großer deutscher Hersteller von hochwertigen Jagdwaffen bei mir an, ob wir nicht gemeinsam eine Büchse für Afrika mit dem Logo des CIC entwickeln könnten. Das sollte sozusagen eine Allround-Büchse für den internationalen Jäger werden, der häufig in Afrika jagt.
 

Das Pflichtenheft für Afrika

Ich sagte damals zu, mich damit zu beschäftigen und stellte erst einmal so etwas wie ein „Pflichtenheft“ der Anforderungen für eine Neuwaffe zusammen. Das sah wie folgt aus:

  • „Take-down“ (ohne Werkzeug abnehmbare Läufe im Stil klassischer Safaribüchsen bzw.) austauschbare Läufe
  • Lauf 1: .375 H&H (für Großwild, Antilopen u.ä.); Lauf relativ kurz und dick
  • Lauf 2 soll eine rasante Patrone für starkes Wild auf größere Entfernungen aufnehmen, etwa in der Art der .300 WM. Gibt es alternativ eine leistungsstärkere Patrone, die überall erhältlich ist?
  • Frage: Braucht man einen dritten...
Sie haben schon ein Abo? Jetzt anmelden ›
Sofort weiterlesen?
Jetzt Abo abschließen
... und sofort Zugang zu allen Ausgaben erhalten
DIGITAL Abo
DIGITAL Abo 6,90 € / pro Monat
Erhalten Sie unbeschränkten Zugang zu allen digitalen Ausgaben – 7 Tage kostenlos testen!
Mehr Erfahren
Beliebteste Option
PLUS Abo
PLUS Abo 85,00 € / jährlich
Sparen Sie 30%! Sie erhalten vier Jagdzeit Ausgaben im Jahr plus unbeschränkten Zugang zu allen Artikel in digitaler Form.
Mehr Erfahren
PRINT Abo
PRINT Abo 85,00 € / jährlich
Erhalten Sie vier mal im Jahr eine hochwertige Ausgabe der Jagdzeit!
Mehr Erfahren