Jagdzeit jetzt
Newsletter Anmeldung
Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Namibia

NAMIBIA – Trophäenfotos gehören verboten!?

trophäe namibia
Bernd Kamphuis | 4 Min. Lesezeit
Das namibische Umweltministerium hat ein Verbot erlassen, welches besagt, dass das Verbreiten von Trophäenfotos durch Gastjäger auf den sozialen Medien untersagt werden soll. Allerdings müssen Gastjäger bislang keine Einverständniserklärung, etwa auf dem Jagd-Permit, unterschreiben und sich somit...

NAMIBIA – Zauber der Wüste

namibia oryx wüste
Sigurd Hess | 10 Min. Lesezeit
Wüstenjagden in den Hegegemeinschaften des nordwestlichen Namibias haben ihren ganz eigenen Reiz. Es kommen relativ wenige Wildarten vor, nach denen man oft lange suchen muss. Andererseits trifft man manchmal riesige Herden von Springböcken an. Die Hitze schlaucht, doch die unwirtliche, gleichsam...

NAMIBIA – Zu Gast im Reich König Nehales

namibia springbock gnu hyäne
Marco Ritter | 21 Min. Lesezeit
Im vergangenen Jahr startete die NAPHA, der Verband der Berufsjäger Namibias, eine große Auktion, bei der Jagden versteigert wurden. Die erzielten Erlöse werden zweckgebunden eingesetzt im Kampf gegen die Wilderei, indem sie an die Organisation „Hunters United Against Poaching Trust“ überwiesen w...

NAMIBIA – Der Hundertpfünder

elefant namibia
Kai-Uwe Denker | 18 Min. Lesezeit
Hitze, Dornen, Staub. Tag um Tag die Suche nach dem alten Tusker. Und plötzlich steht sie da, die besondere, tief zerfurchte Fährte eines großen Bullen. Ihr Anblick lässt das Herz schneller schlagen. Die Schilderung einer besonderen Jagd im namibischen Buschmannland. Man kann über den Reiz, den u...

NAMIBIA – Symbiose aus Eleganz und Feuerkraft

namibia kipplaufbüchse waffentest oryx
Jan Hüffmeier | 16 Min. Lesezeit
Wie passen eine Kipplaufwaffe, die ja im Grunde für eine schlanke, elegant-filigrane Bauweise steht, und das Kaliber .338 Lapua Magnum, das für extreme Weitschüsse konzipiert wurde, zusammen? Zugegeben, dies ließ sich für mich nur schwierig kombinieren, passte im Grunde überhaupt nicht zusammen, ...

NAMIBIA – Klassische Farmjagd

kudu namibia hartebeest oryx
Bernd Kamphuis | 21 Min. Lesezeit
Drei Stationen, drei Jagdfarmen, drei Jäger. Tage voller Spannung, geprägt von Pirschgängen in freier, weiter Wildbahn, herzlichen Menschen und unbezahlbaren Erfahrungen. Traditionelle Farmjagd, bei der selektiv auf reifes Wild wie Oryx, Hartebeest, Springbock, Keiler und Kudu gejagt wird. Und in...

NAMIBIA – Wenn der Schakal die Frau des Wolfes heiratet

namibia oryx pferd
Axel Saffran | 19 Min. Lesezeit
Jagd zu Pferde in der namibischen Regenzeit, in grünen Hügeln Afrikas. Ritte durch üppig grüne, blumenübersäte Wiesen, durch mannshohes Gras. Eine Reportage über ein selten gesehenes, weil sattgrünes Namibia. „Wenn der Schakal die Frau des Wolfes heiratet“ – so wird in Namibia ein Wetter ...

NAMIBIA I – Buschmanland, Nyae-Nyae: Wildes Afrika!

elefant leopard namibia
Bernd Kamphuis | 23 Min. Lesezeit
Ein echtes Wildnisgebiet ist die Konzession Nyae-Nyae im Norden Namibias. Dort ziehen die stärksten Elefanten Afrikas durch die Weiten des einförmigen Busches, dort trifft man auf Wildhunde, Leoparden und mittlerweile auch wieder auf Löwen. Es ist ein Gebiet, das nicht mit opulenter, aufdringlich...

NAMIBIA – Eine kulinarische Jagdreise

namibia kochen
Adina Lietz | 8 Min. Lesezeit
Warzenschwein, Oryx, Kudu und Gnu standen auf dem Wunschzettel von André Niederée für seinen Jagdaufenthalt in Zentral-Namibia. Der Plan: Gemeinsam mit dem Team von Panorama Rock wollte der jagende Hobbykoch die typisch namibische Küche erkunden. Natürlich mit selbst erlegtem Wild. Autorin Adina ...

NAMIBIA – Das Interview mit Falko Schwarz

interview namibia
Bernd Kamphuis | 8 Min. Lesezeit
Jagdzeit International: Du bist einer von sehr wenigen aktiven Berufsjägern in Namibia, die auf Großwild führen dürfen, bist zudem in der NAPHA tätig in der Großwild-Kommission. War es für dich als gebürtigen Deutschen schwierig, bis dorthin zu gelangen? Falko Schwarz: Der Weg dorthin war n...

NAMIBIA – „Heiße“ Begegnung

leopard namibia
Erich Marek | 2 Min. Lesezeit
Leoparden sind selbstbewusst, gehören ob ihrer Anmut, Grazie und Kraft zu den beeindruckendsten Tieren Afrikas. Und sie sind potenziell gefährliche Gegner. Wenn man sich plötzlich einem starken Leo gegenübersieht, nur mit Kamera bewaffnet, quasi vom Jäger zum Gejagten wird, davon handelt dieser R...

NAMIBIA – Ein alter Kuder

namibia leopard
Bernd Kamphuis | 24 Min. Lesezeit
Für mich hat der Leopard unter Afrikas Wildarten eine besondere Stellung. Er strahlt Magie aus, seine Anpassungsfähigkeit, seine Kraft und Ausdauer suchen ihresgleichen. Leoparden sind perfekte Jäger, sind Meister der Täuschung, sind die souveränen Beherrscher ihres Lebensraumes. Einen alten Kude...

NAMIBIA – Elandjagd mit dem „Großen Alten“

namibia afrika eland warzenschwein
Frank Wiemer | 26 Min. Lesezeit
Einen Eland jagt man auf der Fährte. Alles andere ist Zufall – und nur ein Bruchteil dessen, was diese Wildart so einzigartig macht. Im nordöstlichen Teil Namibias ist der Busch dicht und dort sind die großen Antilopen zuhause. Wenn man sie in einem besonders guten Gebiet mit herausragenden Jäger...

NAMIBIA - Buschmannland: Nyae Nyae im November 2020

afrika namibia oryx
Bernd Kamphuis | 15 Min. Lesezeit
Jede Jagd in freier Wildbahn hat ihren Reiz. Besonders spannend wird es, wenn man in einem Wildnisgebiet jagt, wo noch weitere Faktoren, etwa die Anwesenheit von Elefanten, dem Ganzen eine besondere Würze verleihen. Die Fährte eines Oryx ist frisch und kreuzt unseren Weg. Berufsjäger Stephan, der...

Namibia – Das höchste der Gefühle

afrika elefant namibia nyae nyae
Bernd Kamphuis | 31 Min. Lesezeit
Nichts ist gewaltiger und beeindruckender, als hinter einem großen, alten afrikanischen Elefanten herzulaufen. Ihn anzuschleichen, bis sich die Nackenhaare sträuben und der Instinkt einem rät, wieder Distanz zwischen sich und den grauen Riesen zu bringen. Nie ist der Durst größer als am Ende eine...

NAMIBIA III – Jeder Mann ist ein Jäger!

namibia san
Dr. M. Metzner | 2 Min. Lesezeit
Den San, auch Buschmänner genannt, werden unglaubliche Fähigkeiten im Bereich des Spurenlesens und der ursprünglichen Jagdmethoden zugeschrieben. Dr. M. Metzner hatte die Gelegenheit, mit drei erfahrenen San in Namibia im Grenzland zu Botswana zu jagen. Ich hatte schon viel über die San gelesen, ...

NAMIBIA – Zu Besuch auf der Farm Wilsonfontain

namibia oryx springbock zebra
Christoph Wöhrle | 21 Min. Lesezeit
Am Rande des Namib-Naukluft-Parkes gibt es einen besonderen Flecken Erde – Wilsonfontein. Vor allem Oryx, Bergzebras, Kudus und kapitale Springböcke ziehen dort ihre Fährte in freier Natur. Die landschaftliche Schönheit ist überwältigend, die Jagd puristisch. Ein perfekter Ort für Vater und Sohn,...

NAMIBIA – Schwingen über der Kalahari

flinte kalahari namibia flugwild flughuhn
Sten Christoffersson | 9 Min. Lesezeit
Flughühner zu bejagen, ist feine Flintenjagd und macht eine Jagdreise nach Afrika noch abwechslungsreicher, als sie es ohnehin schon ist. Sten Christoffersson ist passionierter Flugwildjäger und hat sich in Namibia mit Kamera und Flinte mit den Sandgrouse beschäftigt.  Wir hören sie lange bevor w...

NAMIBIA II – Warzenkeiler: Biologie, Jagd und Trophäen

Leseprobe namibia warzenschwein
Bernd Kamphuis & Wolfgang Bauer | 11 Min. Lesezeit
Keiler haben eine Widerristhöhe von bis zu 80 Zentimetern und können je nach Region bis zu 130 Kilo Lebendgewicht erreichen. Sie sind wesentlich schwerer als Bachen, haben lange Körper mit verhältnismäßig kurzen Läufen. Bachen erreichen ein Gewicht von bis zu 70 Kilogramm. Der Kopf des Keilers is...

NAMIBIA – Jagen in einer Conservancy: Sechs Fragen an Jürgen von Schlettwein

interview namibia
Bernd Kamphuis | 2 Min. Lesezeit
Bei einer Farmjagd ist das zu bejagende Gebiet deutlich kleiner, es herrscht eine höhere Wilddichte und die Unterkünfte bestehen aus komfortablen Zimmern mit Dusche und WC. In den Conservancies müssen größere Strecken zurückgelegt werden, um Wild in Anblick zu bekommen. Die Ansitzjagd gibt es nic...
Zeige 1 - 20 von 39 im Gesamt