Jagdzeit jetzt

AFRIKA – Warum (Elefanten) jagen?

elefant afrika
Bernd Kamphuis | 7 Min. Lesezeit
Ein Artikel aus Ausgabe 17

Wenn man in Deutschland öffentlich sagt, dass man Elefanten jagen will, erntet man zumeist Unverständnis, Menschen beschimpfen einen oder wenden sich kopfschüttelnd ab. Pervers, so denken sie, sei es, ein solch friedliches, majestätisches Tier zu erschießen. Kaum einer fragt nach, erkennt Sinn, Nutzen und nachhaltiges Handeln – neben der Lust, einem Elefanten nachzustellen. Wie sollen Nichtjäger auch wissen, dass durch die Jagd Bestände geschützt werden, dass Wilderei durch Mittel der Jagd bekämpft wird, dass überhaupt nur sehr wenige Elefanten freigegeben werden, dass es aber lokale Überpopulationen gibt, weshalb Elefanten bejagt werden müssen. Ihr Bild ist geprägt von Elefanten aus dem Zoo oder vielleicht aus einem Nationalpark, in dem Elefanten vertraut umherziehen, die Menschen und Autos gewöhnt sind. Außerdem ist es viel einfacher, schwarze oder weiße Schubladen aufzuziehen und sich in die selbstgefällige Behaglichkeit seines Nicht-Wissens zurückzuziehen. Auch von etlichen Jägern in Deutschland höre ich, dass der Elefant sie nicht interessiere, überhaupt keinen Reiz auf sie ausüben könne. Ich selbst konnte es mir ja vor gut zehn Jahren auch nicht vorstellen!

Vor einer Weile fragte ich einen Freund, der schon lange Berufsjäger in Afrika ist, warum er Elefanten jage. "Because I can", war seine Antwort. Weil ich kann. Ich liebe diese Antwort, die politisch absolut inkorrekt ist und mit der man jeden Gutmenschen in akute Schnappatmung versetzt. Aber der Satz bringt zum Ausdruck, dass es normal ist, Elefanten zu jagen: in seiner Welt, in dieser Welt. In meiner Welt. Nun muss man den Mann kennen, der dies gesagt hat und muss wissen, dass er mit höchstem Anspruch jagt, nur alte Bullen, und prinzipiell nur alte Stücke freigibt. Dass er den Gast eher nach Hause fahren lässt,...

Sie haben schon ein Abo? Jetzt anmelden ›
Sofort weiterlesen?
Jetzt Abo abschließen
... und sofort Zugang zu allen Ausgaben erhalten
DIGITAL Abo
DIGITAL Abo 6,90 € / pro Monat
Erhalten Sie unbeschränkten Zugang zu allen digitalen Ausgaben – 7 Tage kostenlos testen!
Mehr Erfahren
Beliebteste Option
PLUS Abo
PLUS Abo 85,00 € / jährlich
Sparen Sie 30%! Sie erhalten vier Jagdzeit Ausgaben im Jahr plus unbeschränkten Zugang zu allen Artikel in digitaler Form.
Mehr Erfahren
PRINT Abo
PRINT Abo 85,00 € / jährlich
Erhalten Sie vier mal im Jahr eine hochwertige Ausgabe der Jagdzeit!
Mehr Erfahren