Jagdzeit jetzt
Newsletter Anmeldung
Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

KANADA – Man lernt nie aus!

schwarzbär kanada bär
Wolfgang Bauer | 19 Min. Lesezeit
Ein Artikel aus Ausgabe 42

Nach zwei vergeblichen Jagden auf Schwarzbär war dieses Kapitel für den Autor eigentlich schon beendet. Doch irgendwo geht jagdlich halt immer mal wieder ein Türchen auf … Aber es sollten nicht nur spannende, sondern erst einmal vor allem ätzende Momente folgen. Insektenplagen, Angst, falsche Fokussierung, Frustration.

Aber ohne Schwarz zu kennen, wird Weiß nicht als weiß wahrgenommen. Ohne Frustration kann Glück nicht als solches empfunden werden. Und wenn man die richtigen Schlüsse aus Erfahrungen zieht, dann ...

Text: Wolfgang Bauer
Fotos: Wolfgang Bauer, Adobe Stock

In die unerschlossenen Wälder können sich Bären und anderes Wild tief zurückziehen, ohne jemals von einem Menschen gesehen zu werden.

Seit fünf Stunden sitze ich auf einem ziemlich wackeligen Leitersitz in der Einsamkeit Ontarios. Die Sonne brennt, 30 Grad mit Sicherheit! Schweiß rinnt … Mir ist klar, dass es nicht alleine die viel zu warme Kleidung ist, sondern doch auch ein wenig die spannende Frage: Kommt ein Bär oder nicht? Eigentlich hatte ich meine Träume von der erfolgreichen Jagd auf einen Schwarzbären nach zwei aufwendigen Reisen in andere Teile dieses großen Landes ohne den erhofften jagdlichen Erfolg bereits ausgeträumt. In British Columbia jagten wir ziemlich planlos nach der Devise „Bears are where you find them“ – „Bären sind dort, wo du sie findest“. Ich fand bei zehn wenig ergiebigen Jagdtagen leider keinen.

Oder die Reise nach Neufundland! Acht komplett nasse, regnerische bis stürmische Tage im wenig wettertauglichen und hochspartanischen Flycamp; allerdings inmitten von unberührter Wildnis. Dort jagten wir nach der Devise „Spot and take“ – „Glasen und jagen“. Unser Guide pflegte immer den geflügelten Satz von sich zu geben: „The hunt is over when the fat Lady sings!“ Die Jagd ist beendet,...

Sie haben schon ein Abo? Jetzt anmelden ›
Sofort weiterlesen?
Jetzt Abo abschließen
... und sofort Zugang zu allen Ausgaben erhalten
DIGITAL Abo
DIGITAL Abo 6,90 € / pro Monat
Erhalten Sie unbeschränkten Zugang zu allen digitalen Ausgaben – 7 Tage kostenlos testen!
Mehr Erfahren
Beliebteste Option
PLUS Abo
PLUS Abo 85,00 € / jährlich
Sparen Sie 30%! Sie erhalten vier Jagdzeit Ausgaben im Jahr plus unbeschränkten Zugang zu allen Artikel in digitaler Form.
Mehr Erfahren
PRINT Abo
PRINT Abo 85,00 € / jährlich
Erhalten Sie vier mal im Jahr eine hochwertige Ausgabe der Jagdzeit!
Mehr Erfahren

Weitere relevante Artikel

NORDAMERIKA – Schwarzbärjagd Teil I

bär schwarzbär nordamerikas wildarten
Kelly Ross | 20 Min. Lesezeit
Die Jagden auf die schwarzen Petze Nordamerikas sind an Spannung kaum zu überbieten. Man kann ausgiebig pirschen, um nah an das Wild heranzukommen. Und was hierzulande kaum bekannt ist: Starke Schwarzbären sind so groß wie Grizzlys! Text: Kelly RossFotos: Kelly Ross, SWAT-Team www.swat-team.atÜbe...

FINNLAND – Am östlichsten Punkt der EU: 40 Bären und 2.000 Jäger

braunbär bär finnland
Dr. Rolf D. Baldus | 10 Min. Lesezeit
Finnland ist fast so groß wie die Bundesrepublik, hat aber nur fünfeinhalb Millionen Einwohner. Dafür umso mehr Bäume. Suomi, so nennen es seine Bewohner, ist deshalb das waldreichste Land Europas. Zwischen den Wäldern ist auch noch Platz für fast 200.000 Seen. Mit einem Jagdfreund fliege ich von...

KANADA – Bush Kids: Kindheit in der Wildnis

kanada
Anika, Lynette, Lukas und Sunny Aschbacher | 22 Min. Lesezeit
Weltweit jagen – Maral in Kasachstan, Büffel in Tansania, Elch in Kanada – Lebensträume! Wer möchte nicht einmal auf so eine aufregende, umwerfende Jagd? Aber haben Sie je darüber nachgedacht, wie der Alltag derjenigen aussieht, die diese Jagden anbieten und ausführen? Über den Outfitter oder Pir...