Jagdzeit jetzt

Mongolei

MONGOLEI II – Ihre Waffe ist der Adler!

Leseprobe beizjagd mongolei adlerjagd
Bernd Kamphuis | 9 Min. Lesezeit
Text: Bernd KamphuisFotos: Frank RiedingerSie strahlt vor Freude, die linke Hand umklammert den Siegerpokal, auf der rechten thront erhaben ihr Jagdgefährte, der Adler: Aisholpan Nurgaiv ist erst 13 Jahre alt und schon ein Star. Gegen mehr als 70 Männer ist sie beim Adlerjägerfest in Ulgii, einer...

MONGOLEI – Murmeltierjagd: Salat essen bei uns nur die Ziegen

murmeltier mongolei
Frank Riedinger | 10 Min. Lesezeit
Um ihren Eiweißhaushalt mit frischem Fleisch anzureichern, gehen die Nomaden der Mongolei traditionell auf Murmeltierjagd. In den offenen Flächen der Steppe haben sie einen besonderen Trick, um an die aufmerksamen Nager heranzukommen… In der westlichen Zentralmongolei treffe ich Anfang Oktober am...

MONGOLEI I – Steinbock im Land der Ovoos: Der Alte vom Heiligen Berg

steinbock mongolei bergjagd
Hans G. Schabel | 26 Min. Lesezeit
Die Mongolei ist ein einzigartiges Land mit großartiger Natur und vielen interessanten Wildarten. Begleiten wir den Autor in die Berge, auf der Suche nach einem alten Steinbock. Text: Hans G. SchabelFotos: Hans G. Schabel, Frank Riedinger  Erst nachdem ein paar blinde Passagiere aus dem Flugzeug ...

MONGOLEI – Im Bergwildparadies zwischen Altai und Gobi

argali mongolei
Janneke | 9 Min. Lesezeit
Die Mongolei gehört zu den beliebtesten Reisezielen deutscher Bergjäger. Zu Recht, denn nicht nur einmalige Naturschauspiele begeistern die Abenteurer aus dem fernen Westen, sondern auch Jagderlebnisse, die dem Jäger eine Menge abfordern. Hier, in diesem unglaublich weiten Land, mit seinen so vie...

MONGOLEI – Adlerjägerfest: Die perfekte Symbiose aus Vogel und Mensch

beizjagd adlerjagd mongolei
Frank Riedinger | 8 Min. Lesezeit
Im äußersten Westen der Mongolei, nahe der Grenze zur ehemaligen Sowjetunion, leben überwiegend Angehörige der Bevölkerungsgruppe der Kasachen. Die Nähe zur inzwischen selbstständigen Republik Kasachstan hat sie vor vielen Jahren im Aimag Bayan Olgii sesshaft werden lassen. Die Mongolen selbst si...