Jagdzeit jetzt

Überleben in extremsituationen

Überleben in Extremsituationen IV – Schutzlos!?

überleben in extremsituationen survival
Douw Kruger | 9 Min. Lesezeit
Ein Teil der Faszination Wildnis ist die Gefahr, die von ihr ausgeht. Es kann bei jeder Safari innerhalb kürzester Zeit zu Unvorhergesehenem kommen. Sich dieser Gefahren zu erwehren, ist Teil des großen Ganzen. In dieser Ausgabe ist die Konstellation folgende: Nach einer langen Pirsch kann man ni...

Überleben in Extremsituationen XII – Essbare Pflanzen Teil II

survival überleben in extremsituationen
Douw Kruger | 8 Min. Lesezeit
Sollte man in die Situation kommen, sich für einige Zeit im afrikanischen Busch durchschlagen zu müssen, dann gilt die größte Angst oft dem fehlenden Essen. Auch wenn man notfalls für viele Tage, ja sogar wochenlang ohne Nahrung auskommen kann, ist dieser Umstand beängstigend. Wie findet man also...

Überleben in Extremsituationen VII – Glühende Sonne & Gefährliche Hitze

überleben in extremsituationen survival
Douw Kruger | 5 Min. Lesezeit
Sonnenbrand, hitzebedingte Erschöpfungszustände, Hitzschlag und Diarrhö sind Gefahren, denen man bei einer Safari ausgesetzt ist und die man daher kennen muss. Vorsorge und das frühe Erkennen von Symptomen helfen, das Schlimmste zu vermeiden Der menschliche Körper besteht zu mehr als 60 Prozent a...

Überleben in Extremsituationen IX – Im Busch verirrt!

überleben in extremsituationen survival
Douw Kruger | 17 Min. Lesezeit
In unbekanntem Gelände die Orientierung zu verlieren, kann lebensgefährlich sein. Wir verraten Ihnen, wie Sie auch ohne technische Hilfsmittel wie dem GPS die Himmelsrichtungen feststellen und sich auch im dichtesten Busch wieder zurechtfinden. Es ist ein häufiges, aber dennoch seltsames Phänomen...

Überleben in Extremsituationen III – Die Angst vor dem Unbekannten

überleben in extremsituationen survival
Douw Kruger | 7 Min. Lesezeit
Viele Menschen fürchten sich vor Schlangen, Spinnen und Skorpionen. Insbesondere wenn man aus dem deutschs­prachigen Raum kommt, hat man auch normalerweise wenig Berührung mit diesen Tieren. Und deshalb nur wenig Wissen um sie. Ein Grund mehr, Fakten aufzu­zeigen, die die unbegründete Furcht mind...

Überleben in Extremsituationen XVI – Von der Kunst des Spuren- und Fährtenlesens II

survival überleben in extremsituationen
Douw Kruger | 15 Min. Lesezeit
Zum handwerklichen Rüstzeug eines Jägers gehört die Fähigkeit, Spuren und Fährten lesen zu können. Wenn man die Grundkenntnisse hat, dann kann man diese Fähigkeiten erweitern – und wird einen weiteren interessanten Zugang zur Natur finden. Spuren, Fährten und Trittsiegel in der Wildnis sin...

Überleben in Extremsituationen XVII – Signale: Wie mache ich mich bemerkbar?

survival überleben in extremsituationen ausrüstung
Douw Kruger | 17 Min. Lesezeit
Obwohl Wildnis- und Jagdgebiete in vielen Teilen Afrikas nicht so groß und menschenleer wie in der Vergangenheit und viele Outfitter und Berufsjäger gut ausgestattet mit Mobiltelefonen, Funk, GPS etc. sind, kommt es doch immer wieder zu Notfällen, wo Menschen eine Nacht oder zwei im Busch unter...

Überleben in Extremsituationen I – Afrikas tödliche Gefahren ... sind oft sehr klein

überleben in extremsituationen survival
Douw Kruger | 14 Min. Lesezeit
Der Grat zwischen Erfolg und Desaster einer Jagdreise in die Wildnis ist schmal. Ultimativer Traum oder Höllentrip liegen nah beieinander. Wir bereiten Sie in dieser Serie darauf vor, was man in Afrika wissen und beachten muss, um gefährliche Situationen in Busch und Wildnis zu meistern – oder es...

Überleben in Extremsituationen VIII – Lebensrettende Fähigkeiten und Werkzeuge

überleben in extremsituationen survival
Douw Kruger | 9 Min. Lesezeit
Feuer machen ohne Feuerzeug. Seile flechten aus Naturfasern. Und einfache, aber wirksame Verteidigungswaffen und Werkzeuge wie Knüppel und Speere herzustellen, kann im Busch Leben retten. Man muss nur wissen wie. Überlebenstrainer und Berufsjäger Douw Kruger hat alle nötigen Tipps parat. Text...

Überleben in Extremsituationen XV – Kochen, um zu überleben

überleben in extremsituationen survival
Douw Kruger | 21 Min. Lesezeit
Allein in der Wildnis, ohne Telefon, GPS und Auto. Keine Hilfe in Sicht. In einer solchen Notsituation gilt es, sich mit einfachsten Mitteln Nahrung zubereiten zu können. Unser Autor ist nicht nur Berufsjäger, sondern auch Spezialausbilder beim Militär. Survival ist quasi sein „täglich Brot“ … We...

Überleben in Extremsituationen XI – Essbare Pflanzen Teil II

überleben in extremsituationen survival
Douw Kruger | 12 Min. Lesezeit
In einer Notlage ist man darauf angewiesen, sich mit seiner pflanzlichen Umwelt auszukennen. Viele Pflanzen sind nicht nur essbar, sondern haben sogar medizinische Wirkung. Andere hingegen sind unverträglich, manche giftig. In diesem ersten Teil beschäftigen wir uns mit den Arten und ihren verwer...

Überleben in Extremsituationen XIV – Fallenstellen und Fischen

überleben in extremsituationen survival fallenjagd
Douw Kruger | 10 Min. Lesezeit
In diesem Kapitel geht es darum, wie man mit einfachsten Mitteln an tierische Nahrung gelangt. Schlingen, Fallen und Fischfang stehen auf dem Programm unseres Survival-Experten und Berufsjägers Douw Kruger. Wenn sich die Frage stellt, wie man auf sich allein gestellt in der Wildnis Afrikas überle...

Überleben in Extremsituationen XVI – Von der Kunst des Spuren- und Fährtenlesens I

überleben in extremsituationen survival
Douw Kruger | 6 Min. Lesezeit
Eine der wichtigsten, schönsten und schwierigsten Aufgaben des Jägers ist es, Spuren zu lesen, Fährten aufzunehmen und diese halten zu können. Nur wer diese Kunst beherrscht, spürt die tiefere Dimension des Jagens.  Text und Fotos: Douw KrugerÜbersetzung aus dem Englischen: Bernd Kamphuis  Im Wor...

Überleben in Extremsituationen XIII – Busch-Nahrung auf der Speisekarte

überleben in extremsituationen survival
Douw Kruger | 15 Min. Lesezeit
In unserem Kulturkreis stehen Insekten bisher nicht wirklich auf dem Speiseplan. Noch nicht, denn mittlerweile öffnen erste Spezialitätenrestaurants, die allerlei Krabbelgetier anbieten. Wenn man aber im afrikanischen Busch in eine Notsituation kommt, in der man auf jede Proteinquelle angewiesen ...

Überleben in Extremsituationen VI – Wenn Großwild angreift!

überleben in extremsituationen survival
Douw Kruger & Ronald William Rowland | 8 Min. Lesezeit
Was tun, wenn man zu Fuß auf einen Elefant oder eine Löwin mit Jungen aufläuft? Worauf muss ich achten, wenn ich in der Wildnis an einen Fluss herantrete? Und hätten Sie gedacht, dass Tüpfelhyänen nachts das gefährlichste Raubwild Afrikas darstellen? Diesen und anderen Fragen geht Douw Kruger, de...

Überleben in Extremsituationen II – Stockfehler vermeiden: mentale und körperliche Vorbereitung

überleben in extremsituationen survival
Douw Kruger | 12 Min. Lesezeit
Lange bevor man sich auf die Reise macht, sollte man den Grundstein einer erfolgreichen Safari legen. Sowohl körperlich als auch geistig muss man sich nämlich auf das einstellen, was einen in Afrika erwartet. Und das können die unterschiedlichsten Dinge sein. Sobald man afrikanischen Boden unter ...

Überleben in Extremsituationen V – Moskitos, Zecken, Tsetsefliegen und Bienen

überleben in extremsituationen survival
Douw Kruger | 4 Min. Lesezeit
Einige der größten Gefahren Afrikas gehen von kleinen Lebewesen aus. Blutsaugende Moskitos, Bienen, Zecken und Tsetsefliegen sind nicht nur lästig, sondern potenziell gefährlich. Sie können eine Safari ruinieren, ihre Stiche und Bisse wirken lange nach, können im schlimmsten Fall töten. Aber dies...

Überleben in Extremsituationen X – Wasser ist Leben

überleben in extremsituationen survival
Douw Kruger | 15 Min. Lesezeit
Bei Jagden in ariden Gebieten kann es immer vorkommen, dass man am Ende eines Tages kein Wasser mehr am Mann hat. Was sind die richtigen Maßnahmen, wenn man in eine Ex­tremsituation gerät? Wie man Wasser findet, wenn man es absolut dringend braucht, verrät unser Survival-Experte in diesem Beitrag...