Jagdzeit jetzt

Ausgabe 2

LUST AUF JAGDABENTEUER?
Sichere dir ein Jagdzeit-Abo und tauche in eine Welt voll Abenteuer und Emotion!
Editorial lesen

ARGENTINIEN – Rotwild: Die dunkle Stimme des „Steinbocks“

rotwild brunft hirsch argentinien
Marco Schütte | 14 Min. Lesezeit
In Argentinien ist im März die hohe Zeit der Hirsche: Brunft! Raue urtümliche Berglandschaft, das Jagen soweit das Auge reicht. Die Hirsche schreien, der Jäger schleudert dem suchenden Hirsch sein Kampfgeschrei entgegen. Die wütende Antwort lässt nicht lange auf sich warten . Es ist mein zweiter ...

TANSANIA I – Kilombero Süd: Büffel im hohen Gras

afrika tansania büffel
Bernd Kamphuis | 17 Min. Lesezeit
Büffel sind eine der begehrenswertesten Wildarten Afrikas. Groß, stark. Wehrhaft, wenn sie es sein müssen. Wer einmal den schwarzen Wildrindern nachgesetzt hat, will es wieder tun. Oder nie wieder. Ein Bericht aus einem der letzten Paradiese. Gemächlich schaukelt der Toyota Land Cruiser durch das...

TANSANIA II – Vor der Jagd

tansania
Bernd Kamphuis | 11 Min. Lesezeit
Wenn man eine Reise nach Afrika, in diesem Fall in den Süden Tansanias antritt, sollte man sich so gut wie möglich vorbereiten. Wenn man im Vorfeld viele Dinge abgearbeitet hat, reist man entspannter und kann den Aufenthalt stärker genießen. Das fängt bei der Wahl des Gewehres, des Kalibers u...

Guides – Mit den Augen des Jagdführers

jagdführer
Jens Krüger | 21 Min. Lesezeit
Wenn man im In- und Ausland über Jahrzehnte Gäste zur Jagd geführt hat, dann gibt es nicht nur sonnige, sondern auch schattige und kuriose Erinnerungen. Manch eine Begebenheit hätte man sich kaum ausdenken können, so bizarr und verrückt hat sie sich zugetragen. Andere Jagden laufen indes in perfe...

ENGLAND – Der 12er

england blattzeit bock rehwild
Bertram Graf von Quadt | 57 Min. Lesezeit
So geschehen zu Charlton Abbotts, den 3. August des Jahres MMII, wobei gleich eingangs mit Rilke gesagt sein soll: „Der Sommer war sehr groß.“ Das war im dritten meiner englischen Jahre. Das Revier hatte ich inzwischen so weit kennengelernt und grad viele wirklich unbekannte Ecken gab es nicht me...

ÄTHIOPIEN – Walias: Von einer Begegnung der besonderen Art

äthiopien steinbock walia
Ludwig Siege | 22 Min. Lesezeit
Steinböcke sind faszinierende Geschöpfe. Sie besiedeln mit spielerischer Eleganz die höchsten Gipfel unserer Erde, strafen die Gravitation scheinbar Lügen, wenn sie über die höchsten Felszinnen hinwegsetzen. Sie trotzen der feindlichen Umgebung der höchsten Berggipfel weltweit ihren Lebensraum ab...

KANADA – Jagdtage und Nordlichtnächte

geschichte elch kanada
Lothar Graf Hoensbroech & Reinhold Eben-Ebenau & Walter Schwartz | 11 Min. Lesezeit
"Krieg in Europa … Wir kamen am 15. Oktober 1939 in die Zivilisation zurück. Keiner wollte es glauben. Wir waren seit dem 4. August ohne jede Verbindung mit der Außenwelt gewesen. In zwei Tagen wurde aus einem starken, glücklichen, blühenden Mann ein Greis. Seine Sorge um seine Kinder stand obena...

KALIBER CHECK Teil I – .375 H&H

afrika wiederladen munition
Dr. Wolfgang Mück | 19 Min. Lesezeit
In dieser Rubrik dreht sich alles um Waffe, Munition, Wiederladen sowie Schießtechniken in Theorie und Praxis. Unser Autor hat sich über Jahrzehnte mit den grundlegenden Fragen rund um das Thema Schießen in Afrika beschäftigt. Dies ist der erste Teil einer Reihe von Beiträgen aus der Praxis für d...

MONGOLEI – Adlerjägerfest: Die perfekte Symbiose aus Vogel und Mensch

beizjagd adlerjagd mongolei
Frank Riedinger | 8 Min. Lesezeit
Im äußersten Westen der Mongolei, nahe der Grenze zur ehemaligen Sowjetunion, leben überwiegend Angehörige der Bevölkerungsgruppe der Kasachen. Die Nähe zur inzwischen selbstständigen Republik Kasachstan hat sie vor vielen Jahren im Aimag Bayan Olgii sesshaft werden lassen. Die Mongolen selbst si...

BOGENJAGD Teil 2 – Eine scharfe Sache

bogenjagd
Chris Eberhart | 20 Min. Lesezeit
Scharf, schärfer, Jagdspitze. Moderne Jagdpfeile sind mit rasiermesserscharfen Jagdspitzen ausgestattet. Doch nicht nur die Schärfe allein macht den Pfeil zu einer wirkungsvollen Waffe. Ein Blick in die weite Welt der Jagdbögen.  Es war vollkommen ruhig. Nicht die geringste Brise ging. Backenhörn...

Nachgefragt: Interview mit Kai-Uwe Denker

interview
Bernd Kamphuis | 9 Min. Lesezeit
Momentan entsteht in Namibia eine neue Form der Trophäenbewertung und -vermessung für afrikanisches Wild. Elementare Grundlage sind ein hohes Alter des Stückes, faire, nachhaltige Jagd in freier Wildbahn und ein natürlicher Lebensraum. Zusammen mit anderen erfahrenen Berufsjägern wie zum Beispiel...