Jagdzeit jetzt

Ausgabe 11

LUST AUF JAGDABENTEUER?
Sichere dir ein Jagdzeit-Abo und tauche in eine Welt voll Abenteuer und Emotion!
Editorial lesen

NORDAMERIKAS HIRSCHE I – Weißer Wedel macht erfolgreich …

weißwedel nordamerikas wildarten
Kelly Ross | 13 Min. Lesezeit
Weißwedelwild kommt in allen Teilen Nordamerikas vor. Von den Rocky Mountains bis zu den Inseln der Florida Keys. Die stärksten Hirsche wiegen mehr als 150 Kilo, die geringsten nur 35. Die Art ist anpassungsfähig, hat als Kultur­folger die verschiedensten Nischen besetzt. Mit einem geschätzten Be...

DANGEROUS SIX – Wer ist am gefährlichsten?

nashorn löwe leopard elefant büffel afrika
Ronald William Rowland | 49 Min. Lesezeit
Um Wildarten und deren Gefahrenpotenzial einzuordnen, braucht man Erfahrungen, die Jahrzehnte zurückreichen. Ronnie Rowland hat alle gefährlichen Wildarten im südlichen Afrika intensiv bejagt und zieht seine eigenen Schlüsse. Büffel. Das magische Wild, das Afrika symbolisiert wie kaum ein anderes...

DEUTSCHLAND – Mit Büchse und Fototoapparat

rehwild fotografie bock
Marco Schütte | 15 Min. Lesezeit
Altersansprache bei Böcken ist oft ein Glücksspiel. Zu viele Kriterien sind variabel. Wenn aber Böcke über Jahre bestätigt und vor allem abgelichtet werden, kann man in deren Entwicklung spannende Veränderungen feststellen. Marco Schütte hat in der Vulkaneifel dutzende Böcke über Jahre begleitet,...

FOTOSTORY – Keilerkampf

warzenschwein fotografie
Ralf Müller | 0 Min. Lesezeit
Warzenschweinkeiler haben enorme Waffen – und diese setzen sie auch ein. Nicht nur zur Verteidigung, sondern auch, um sich gegen Artgenossen zu behaupten. Gleich starke Keiler, die sich in der Rauschzeit am Wasser oder an Fraßplätzen begegnen, kämpfen mit einer enormen Vehemenz, und zwar so lange...

DEUTSCHLAND – Zu Besuch beim Büchsenmacher

repetierer mauser büchsenmacher büchse
Peter Kersten | 11 Min. Lesezeit
Wer ein Gewehr sucht, das komplett nach eigenem Wunsch gefertigt wird, der muss einen guten Büchsenmacher haben, der sein Handwerk versteht. Heinrich Schiller ist so ein Handwerker, der sich im mittelfränkischen Leutershausen dem Bau von handgefertigten Gewehren widmet. Wir haben ihn in seiner We...

PAKISTAN – Sauen am Indus und am Tarbela

schwarzwild pakistan drückjagd
Max Götzfried | 38 Min. Lesezeit
Wer derzeit eine Jagdreise in die Fremde plant, der dürfte in den wenigsten Fällen an ein Land denken, das etwa die doppelte Fläche von Deutschland und Österreich zusammen aufweist: an Pakistan. Das große Land, 1947 entstanden aus dem muslimischen Teil des alten Britisch-Indien, hat aber äußerst ...

USA – Wölfe: Ein Blick über den großen Teich

prädator wolf usa
Chris Eberhart | 13 Min. Lesezeit
Wölfe wurden in den Vereinigten Staaten bis an den Rand der Ausrottung getrieben, in den meisten Bundesstaaten gab es Isegrim zur Mitte des vergangenen Jahrhunderts nicht mehr. Dann erfolgte ein strikter Vollschutz. Ab den 70er Jahren erholten sich die Bestände, bis sie auf eine Größe angewachsen...

INDIEN – Die 85-jährige Holländerin

tiger indien doppelbüchse
Dr. Frank B. Metzner | 65 Min. Lesezeit
Wenn Waffen erzählten könnten … Da sie das aber bekanntlicher Weise nicht tun, lässt sich die Geschichte einer Waffe meist nur vermuten. Nicht so bei dieser Doppelbüchse von Holland & Holland, die seit 1927 im Besitz einer indischen Familie ist, die wechselhafte Geschichte Indiens sowie die dorti...

Überleben in Extremsituationen I – Afrikas tödliche Gefahren ... sind oft sehr klein

überleben in extremsituationen survival
Douw Kruger | 14 Min. Lesezeit
Der Grat zwischen Erfolg und Desaster einer Jagdreise in die Wildnis ist schmal. Ultimativer Traum oder Höllentrip liegen nah beieinander. Wir bereiten Sie in dieser Serie darauf vor, was man in Afrika wissen und beachten muss, um gefährliche Situationen in Busch und Wildnis zu meistern – oder es...

SCHWEIZ – Chlasi: Ein Portrait

schweiz alpen portrait
Peter Vonow | 7 Min. Lesezeit
Chlasi war Bauer und Jäger. Viele Jahrzehnte hat er auf seiner Hochalpe gelebt, Vieh gehütet und wenn’s ging, Gämsen gejagt. Der Blick auf den alten Chlasi, auf sein eremitisches, einfaches Leben in den Schweizer Bergen, ist wie ein Blick in die Vergangenheit. Peter Vonow ist mit ihm auf die Pirs...

Nachgefragt – Interview mit dem Wildbiologen Ulrich Wotschikowsky

wolf interview
Bernd Kamphuis & Chris Eberhart | 5 Min. Lesezeit
Wölfe breiten sich in Deutschland aus, haben Teile des Ostens wieder zu ihrer Heimat gemacht. Da die Jungwölfe sehr weit streifen, stoßen sie auch immer wieder weit nach Westdeutschland vor. Wie ist es also zurzeit um die Wölfe in der BRD bestellt? Ulrich Wotschikowsky: Im vergangenen Winter w...