Jagdzeit jetzt

Ausgabe 27

LUST AUF JAGDABENTEUER?
Sichere dir ein Jagdzeit-Abo und tauche in eine Welt voll Abenteuer und Emotion!
Editorial lesen

ARKTIS TEIL I – Jagen in der kanadischen Arktis

bär interview kanada eisbär arktis
Roland Zeitler | 50 Min. Lesezeit
Die Arktis, fast unbesiedelt, ist ein Lebensraum der Extreme. Bestechend schön, echt, aber auch lebensfeindlich. Ihr Herrscher im Norden ist der Polarbär, der in diesem ersten Teil der Mini-Serie Arktis die Hauptrolle spielen wird. Zur kanadischen Arktis gehören die Northwest Territories, Yukon, ...

TANSANIA I – 120 Jahre Selous

wildreservat tansania selous
Dr. Rolf D. Baldus | 17 Min. Lesezeit
Die Geschichte des Wildreservates Selous ist eine besondere. Gegründet von Jägern, die sich um die Tierbestände sorgten, steht das Gebiet, bis auf einen kleinen Teil im Norden, im Grunde ausschließlich der Jagd offen. Was als Erfolgsgeschichte begann, hat aber vor einigen Jahren herbe Rückschläge...

TANSANIA II – Ein Wildhüter erinnert sich…

wildreservat selous tansania
Benson Kibonde | 14 Min. Lesezeit
Benson Kibonde war oberster Wildhüter des Wildschutz­reservates Selous. Mittlerweile ist er aus dem aktiven Dienst ausgeschieden und kann auf bewegte Zeiten zurückblicken. Insbesondere im Kampf gegen Elfenbeinwilderei hat es dramatische Höhen und Tiefen gegeben. Er berichtet von Erfolgen und von ...

TANSANIA III – Büffeljagd im Selous: Der Dagga-Boy vom Look-out-Point

wildreservat tansania selous büffel
Dominic Steinborn | 35 Min. Lesezeit
Träume nicht Dein Leben, lebe Deinen Traum. Dieses Sprichwort hat dazu beigetragen, dass ich am ersten Jagdtag nach einer knappen Stunde Jagdzeit mitten im Selous rund 60 Meter von einem gewaltigen Kaffernbüffel entfernt stehe und mich das Jagdfieber so beutelt wie noch nie zuvor in meinem Leben....

DEUTSCHLAND – Rüdiger Nehberg im Interview

blasrohr dschungel survival interview
Dr. Frank B. Metzner | 57 Min. Lesezeit
Er war ein Star in der deutschen Medienlandschaft und eigentlich ist es kaum ruhiger um ihn geworden. Rüdiger Nehberg ist ein Abenteurer, Expeditionär, erfolgreicher Fachautor, ein begnadeter Erzähler, Komödiant und Motivator, ein Jäger und Sammler. Bekannt ist er als der „Vater“ der deutschen Su...

Überleben in Extremsituationen XV – Kochen, um zu überleben

überleben in extremsituationen survival
Douw Kruger | 21 Min. Lesezeit
Allein in der Wildnis, ohne Telefon, GPS und Auto. Keine Hilfe in Sicht. In einer solchen Notsituation gilt es, sich mit einfachsten Mitteln Nahrung zubereiten zu können. Unser Autor ist nicht nur Berufsjäger, sondern auch Spezialausbilder beim Militär. Survival ist quasi sein „täglich Brot“ … We...

UNIKAT – Hornadys erstes und einziges Jagdgewehr

hornady büchse
Dr. Frank B. Metzner | 4 Min. Lesezeit
Viele Jäger kennen Hornady als einen renommierten Munitionshersteller. Wenige kennen jedoch den aktuellen Chef, Steve Hornady, als Jäger, der jedes Jahr Safaris für über eine halbe Million Dollar durchführt. Doch Hornady als Gewehrmanufaktur kennt im Grunde niemand. Was es damit auf sich hat, ste...

NAMIBIA – Zu Besuch auf der Farm Wilsonfontain

zebra springbock oryx namibia
Christoph Wöhrle | 21 Min. Lesezeit
Am Rande des Namib-Naukluft-Parkes gibt es einen besonderen Flecken Erde – Wilsonfontein. Vor allem Oryx, Bergzebras, Kudus und kapitale Springböcke ziehen dort ihre Fährte in freier Natur. Die landschaftliche Schönheit ist überwältigend, die Jagd puristisch. Ein perfekter Ort für Vater und Sohn,...

BORNEO – Zeitreise in die Siebziger: Die Jagd mit Blasrohr und Giftpfeil

geschichte blasrohr regenwald borneo dschungel
Herwig Zahorka | 23 Min. Lesezeit
Das Blasrohr ist die ideale Waffe für die Jagd im dichten tropischen Regenwald. Der Schuss ist fast lautlos und die gefährliche Giftladung des Pfeiles wirkt tödlich, gleichgültig welcher Körperteil des Tieres getroffen wird. Bis tief ins 20. Jahrhundert hinein wurde diese gefährliche Waffe von de...

KENIA – In den Bergwäldern der Aberdares

bongo kenia riesenwaldschwein geschichte buschbock
Wolfgang Schenk | 23 Min. Lesezeit
Als die Jagd in Kenia noch offen war, konnte unser Autor sie in vollen Zügen genießen. Das ganze Land stand ihm offen, alle Wildarten konnten von ihm gegen eine jeweilige Gebühr bejagt werden. Eine Zeitreise, die uns in dieser Ausgabe in die Aberdare Mountains führt und bei der wir verschiedene e...

BUCHVORSTELLUNG – Der Bildband Buffalo Balad

usa literatur büffel bison
Heidi & Hans-Jürgen Koch | 3 Min. Lesezeit
„Wir sind durch das Herz des Bisonlandes gereist, durch North und South Dakota, Wyoming, Colorado und Montana. Unser Bild des Bisons ist weder romantisch noch nostalgisch. Es zeigt gleichermaßen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der amerikanischen Prärie.“  Buffalo Ballad ist die visuelle Spu...